unbekannter Gast
vom 13.04.2018, aktuelle Version,

Liste der Naturdenkmäler in Wien/Leopoldstadt

Die Liste der Naturdenkmäler in Wien/Leopoldstadt listet alle als Naturdenkmal ausgewiesenen Objekte im 2. Wiener Gemeindebezirk Leopoldstadt auf. Bei den 18 Naturdenkmälern handelt es sich laut Definition der Stadt Wien um 13 Einzel-Naturdenkmäler, zwei Gruppen-Naturdenkmäler und drei Flächige Naturdenkmäler.

Naturdenkmäler

Foto   Name ID Standort Beschreibung

Fläche Datum
1
Datei hochladen
2 Eiben (Taxus baccata) 04040 Wien, Obere Augartenstraße 26-28
KG: Leopoldstadt
GrStNr: 478
Standort
Die bereits 1937 unter Schutz gestellten Europäischen Eiben (Taxus baccata) wiesen zum Unterschutzstellungszeitpunkt einen Stammumfang von je 80 cm und eine Höhe von rund 13 m auf. Sie wurden auf Grund ihrer Seltenheit und ihres schönen Wuchses zum Naturdenkmal erklärt. 06.07.1937
1
Datei hochladen
Schwarzpappel (Populus nigra) 09696 Wien, Hafenzufahrtsstraße 50
Standort
Die Schwarzpappel wurde insbesondere wegen ihrer schönen Kronenbildung unter Schutz gestellt. 03.11.1938
1 Datei hochladen 1 Schwarzpappel (Populus nigra) 159159 Wien, Handelskai 268
Standort
04.09.1941
1 Datei hochladen Esche (Fraxinus excelsior) 430430 Wien, Prater-Stemmerallee, KGA Heustadelwasser
Standort
Die Esche hat einen Brusthöhenumfang von 3 m, die Höhe und der Kronendurchmesser betragen je etwa 17 m. Außerdem ist sie durch ihre ausgeprägte Kronenbildung bwedeutend. 07.06.1955
1
Datei hochladen
Silberpappel (Populus alba), Schwarzpappel (Populus nigra) 525525 Wien, Engerthstraße 148
KG: Leopoldstadt
GrStNr: 2625/9
Standort
Ursprünglich wurden in der Grünfläche Ecke Innstraße / Engerthstraße vier Pappeln aufgrund des besonderen Gepräges für das Landschaftsbild unter Schutz gestellt. Vom Naturdenkmal sind noch eine Silberpappel (Populus alba) und eine Schwarzpappel (Populus nigra) erhalten. 28.07.1970
1
Datei hochladen
Platanenallee (Platanus sp.) 539539 Wien, Innstraße
KG: Leopoldstadt
GrStNr: 4186/4
Standort
Die Platanenallee wurde auf Grund ihrer Eigenart unter Schutz gestellt. Sie erstreckt sich zwischen der Pasettistraße und dem Handelskai, liegt aber überwiegend im angrenzenden Bezirk Brigittenau. 27.08.1971
1
Datei hochladen
Mauthner-Krebsenwasser 646646 Wien, Prater
Standort
04.11.1976
1
Datei hochladen
Roßkastanienreihe (Aesculus hippocastanum) 674674 Wien, Obere Augartenstraße
KG: Leopoldstadt
GrStNr: 561/1; 568/1; 581; 582
Standort
Die Kastanienallee an der Oberen Augartenstraße wurde bereits 1775 erstmals erwähnt, die heutigen Bäume sind bis zu hundert Jahre alt. 15.05.1979
1
Datei hochladen
Stieleiche (Quercus robur) 714714 Wien, Messegelände, bei Halle 18
Standort
Der Baum ist robust und von besonderer Mächtigkeit. 31.08.1984
1
Datei hochladen
11 Stieleichen (Quercus robur), 2 Zerreichen (Quercus cerris) 743743 Wien, Waldsteingartenstraße nächst „Schweizerhaus“
Standort
Die Baumgruppe besteht aus 17 Eichen mit einem Alter von 150 bis 200 Jahren. 18.01.1990
1
Datei hochladen
Platane (Platanus x hybrida) 781781 Wien, Venediger-Au-Park
KG: Leopoldstadt
GrStNr: 1488/21
Standort
Die Ahornblättrige Platane (Platanus x hybrida) wurde auf Grund ihrer Rolle für das Landschaftsbild unter Schutz gestellt. 22.09.2003
1
Datei hochladen
Schwarzpappel (Populus nigra) 790790 Wien, Prater
Standort
Die Schwarzpappel hat einen Stammumfang von 5,7 m, der Kronendurchmesser beträgt ca. 36 m und die Höhe ungefähr 40 m. Das Alter wird auf mind. 100 Jahre geschätzt. 22.11.2004
1 Datei hochladen Eibengruppe bestehend aus 9 Bäumen (Taxus baccata) 806806 Wien, Prater
KG: Leopoldstadt
GrStNr: 1322/2
Standort
Die Gruppe aus neun Europäischen Eiben stellt durch ihre geschlossene Formation eine Seltenheit in Wien dar. 08.11.2007
1 Datei hochladen Ginkgo (Ginkgo biloba) 807807 Wien, Vivariumstraße 17
KG: Leopoldstadt
GrStNr: 1322/3
Standort
Bei dem Ginko Ginkgo (Ginkgo biloba) im Grünen Prater handelt es sich um einen Altbaum mit sehr guter Vitalität. 08.11.2007
1
Datei hochladen
Traubeneiche (Quercus petraea) 818818 Wien, Prater – Belvedereallee
KG: Leopoldstadt
GrStNr: 353
Standort
Der Baum hat einen Stammumfang von 4,50 m (gemessen in 1 m Höhe ab Boden), einen Kronendurchmesser von ca. 29 m und eine Höhe von ungefähr 30 m. Der mächtige Altbaum dominiert diesen Teil der Belvedereallee. Die ausladenden Äste hängen weit über den Weg in den angrenzenden Wiesenbereich. 08.02.2009
1 Datei hochladen Gewöhnliche Platane (Platanus x hispanica) 821821 Wien, Schwarzingergasse 4/Kleine Pfarrgasse 10
KG: Leopoldstadt
GrStNr: 353
Standort
Die Ahornblättrige Platane (Platanus x hispanica) wies zum Unterschutzstellungszeitpunkt in einem Meter Höhe einen Stammumfang von 3,35 Meter, einen Kronendurchmesser von etwa 18 Meter und eine Höhe von ungefähr 32 Meter auf. 16.08.2010

Ehemalige Naturdenkmäler

Foto   Name ID Standort Beschreibung

Fläche Datum
1 Datei hochladen Schwarzpappel (Populus nigra) 266266 Wien, Freudenauer Wasser
Standort
Die ursprünglich zwei Schwarzpappeln wurden mit Erreichen der Altersgrenze gefällt. 04.09.1941
1 Datei hochladen Schwarzpappel (Populus nigra) 555555 Wien, Sturgasse/Wehlistraße
Standort
Die Pappel wurde wegen ihres prägenden Charakters für die donaunahe Stadtlandschaft unter Schutz gestellt und ist seit mindestens 2011 nicht mehr existent. 13.02.1973