unbekannter Gast
vom 22.02.2018, aktuelle Version,

Liste der Naturdenkmäler in Wien/Penzing

Die Liste der Naturdenkmäler in Wien/Penzing listet alle als Naturdenkmal ausgewiesenen Objekte im 14. Wiener Gemeindebezirk Penzing auf.

Naturdenkmäler

Foto   Name ID Standort Beschreibung

Fläche Datum
1 Datei hochladen Stieleiche (Quercus robur) 0088 Wien, Linzer Straße 459
KG: Hütteldorf
GrStNr: 909/1
Standort
Die Stieleiche (Quercus robur) ist eines der bemerkenswertesten Naturdenkmäler Wiens. 15.12.1936
1
Datei hochladen
Waldfläche und verschiedene Einzelbäume 02727 Wien, Dehnepark
KG: Hütteldorf
GrStNr: 189/2, u. a.
Standort
Hauptartikel: Dehnepark
f1
11.05.1937
1 Datei hochladen Baumgruppe aus Fichten, Föhren und Feldahornen sowie 1 Platane 03030 Wien, Bujattigasse 13
KG: Hütteldorf
GrStNr: 298/1
Standort
Die geschützte Baumgruppe besteht aus zwei Gemeinen Fichten (Picea abies), einer Ahornblättrigen Platane (Platanus x hybrida), vier Rotföhren (Pinus sylvestris) und zwei Feldahorn (Acer campestris). 21.05.1937
1 Datei hochladen Platane (Platanus x hybrida) 04646 Wien, Linzer Straße 448
KG: Hütteldorf
GrStNr: 352/3
Standort
Die Ahornblättrige Platane (Platanus x hybrida) wurde aufgrund ihrer „Schönheit“ (gute Formbildung), ihrer Seltenheit und ihres Wuchses unter Schutz gestellt. 04.11.1937
1
Datei hochladen
Stieleiche (Quercus robur) 05252 Wien, Hüttelbergstraße 26
KG: Hütteldorf
Standort
Das amtliche Ermittlungsverfahren hat ergeben, dass die als schutzwürdig erklärte Stieleiche auf dem Grundstück der Villa Wagner I mit einem Stammumfang von 4,60 m infolge ihrer Schönheit (prachtvolle Form) und ihrer Seltenheit (einige Jahrhunderte alt) eine der schönsten Eichen auf dem Wiener Boden darstellt und daher erhaltungswürdig ist. Es soll sich bei dieser 1000jährigen Eiche um die älteste Eiche Wiens handeln. 18.11.1937
1 Datei hochladen Weißkiefer (Pinus sylvestris) 06161 Wien, Anzbachgasse 31
KG: Hütteldorf
GrStNr: 356/12
Standort
Die Weiß-Kiefer (Pinus sylvestris) wurde wegen ihrer „prächtigen“ Kronenentwicklung und infolge ihrer Seltenheit unter Schutz gestellt. Ursprünglich waren auf dem Grundstück weitere Bäume geschützt. 02.03.1938
1 Datei hochladen Baumgruppe 06363 Wien, Bujattigasse 15A
KG: Hütteldorf
Standort
Die geschützte Baumgruppe besteht aus zwei Spitzahorn (Acer platanoides), einer Ahornblättrigen Platane (Platanus x hybrida), einer Weiß-Kiefer (Pinus strobus) und drei Europäischen Lärchen (Larix decidua).
Anmerkung: PDF-Liste weicht von Beschreibung im Stadtplan ab
1
Datei hochladen
Geologischer Aufschluss 116116 Wien, Spiegelgrundstraße
KG: Hütteldorf
Standort
Der geologische Aufschluss befindet sich vor und gegenüber der Adresse Spiegelgrundstraße 3. Es handelt sich um vulkanisches Gestein, einen Pikritgang im Flysch, der eine petrografische Rarität in Wien darstellt.
Anmerkung: Der Aufschluss erstreckt sich über die Bezirke Ottakring und Penzing.
1
Datei hochladen
Schwarzkiefer (Pinus nigra) 140140 Wien, Schleusenstraße 3
KG: Hadersdorf
GrStNr: 39/7
Standort
Die Schwarzkiefer (Pinus nigra) wurde aufgrund ihrer Eigenart und des besonderen Gepräges der umgebenden Landschaft unter Schutz gestellt. 09.04.1936
1 Datei hochladen 2 Bergahorn (Acer pseudoplatanus) 192192 Wien, Linzer Straße 429
KG: Hütteldorf
GrStNr: 422/1
Standort
Die beiden Berg-Ahornbäume (Acer pseudoplatanus) befinden sich zusammen mit zahlreichen weiteren Naturdenkmälern in der Parkanlage des Miller-von-Aichholz-Schlössels. 04.09.1941
0BW Datei hochladen Schwarzpappel (Populus nigra) 194194 Wien, Linzer Straße 429
KG: Hütteldorf
GrStNr: 422/1
Standort
Die Schwarz-Pappel (Populus nigra) befinden sich zusammen mit zahlreichen weiteren Naturdenkmälern in der Parkanlage des Miller-von-Aichholz-Schlössels.
Anmerkung: In PDF nicht aufgeführt aber in Karte vorhanden. Unklar ob noch existiert.
04.09.1941
0BW Datei hochladen Feldulme (Ulmus minor) 196196 Wien, Linzer Straße 429
KG: Hütteldorf
GrStNr: 423/1
Standort
Die beiden Feldulme (Ulmus minor) befindet sich zusammen mit zahlreichen weiteren Naturdenkmälern in der Parkanlage des Miller-von-Aichholz-Schlössels. 04.09.1941
1 Datei hochladen 2 Schwarzkiefern (Pinus nigra) 198198 Wien, Linzer Straße 429
Standort
1
Datei hochladen
Baumhasel (Corylus colurna) 199199 Wien, Linzer Straße 429
Standort
1 Datei hochladen 2 Alleen 200200 Wien, Linzer Straße 429
Standort
1 Datei hochladen 7 Schwarzkiefern (Pinus nigra) 204204 Wien, Dr. Heckmann-Straße 10E
Standort
04.09.1941
1 Datei hochladen Esche (Fraxinus excelsior) 332332 Wien, Dehnegasse 9-11, im Rosenbach
KG: Hütteldorf
Standort
16.11.1942
1
Datei hochladen
Schwarzkiefer (Pinus nigra) 353353 Wien, Isbarygasse 2
KG: Hütteldorf
GrStNr: 73/1
Standort
03.05.1946
1
Datei hochladen
Waldbestand 359359 Wien, Hütteldorfer Friedhof, Zugang über Mondweg
KG: Hütteldorf
GrStNr: 370/1, 781/18
Standort
Im Zuge des Ersten Weltkrieges wurden auf dem Wolfersberg große Flächen gerodet und in der Folge die Südseite verbaut. Der verbliebene aus Hain- und Rotbuchen, sowie aus Sommereichen bestehende Wald wurde 1946 zum Naturdenkmal erklärt. 28.06.1946
1
Datei hochladen
Schwarzpappel (Populus nigra) 392392 Wien, Hackinger Straße 13
KG: Oberbaumgarten
GrStNr: 258/35
Standort
Die Schwarzpappel (Populus nigra) wies zum Untersuchungszeitpunkt einen Kronendurchmesser von 20 m, eine Höhe von 21 m und einen Brusthöhenumfang von 3 m auf. 04.06.1952
1
Datei hochladen
Platane (Platanus x hybrida), Schwarzkiefer (Pinus nigra) 422422 Wien, Mauerbachstraße 41
Standort
1
Datei hochladen
Sommerlinde (Tilia platyphyllos) 426426 Wien, Mauerbachstraße 34
KG: Hadersdorf
GrStNr: 12/2
Standort
Die Sommer-Linde (Tilia platyphyllos) wies zum Untersuchungszeitpunkt einen Brustumfang von 3,90 m, eine Höhe von etwa 25 m und einen Kronendurchmesser von 15 m auf. 12.05.1955
0BW Datei hochladen Riesenlebensbaum (Thuja plicata), Fichte (Picea abies), Pyramideneiche (Quercus robur „Fastigiata“), Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) 431431 Wien, Mauerbachstraße 36
KG: Hadersdorf
GrStNr: 11/1
Standort
Die vier Bäume, ein Riesen-Lebensbaum (Thuja plicata), eine Gemeine Fichte (Picea abies), eine Säuleneiche bzw. Pyramideneiche (Quercus robur „Fastigiata“), und eine Gewöhnliche Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) wurden aufgrund der Schönheit ihres Wuchses aus und ihrer Ortsbildwirkung geschützt. 07.06.1955
0BW Datei hochladen Fichte (Picea abies), Schwarzkiefer (Pinus nigra), Winterlinde (Tilia cordata) 432432 Wien, Mauerbachstraße 38
Standort
1 Datei hochladen Eibe (Taxus baccata) 438438 Wien, Baumgartenstraße 81
Standort
1 Datei hochladen Blutbuche (Fagus sylvatica „Atropunicea“) 520/A520/A Wien, Postgasse 13
Standort
1
Datei hochladen
Rosskastanienallee 529529 Wien, Hofjägerstraße
Standort
1 Datei hochladen 2 Schwarzkiefern (Pinus nigra) 530530 Wien, Hofjägerstraße
Standort
1 Datei hochladen Blutbuche (Fagus sylvatica „Atropunicea“) 576576 Wien, Hadikgasse 72
Standort
Die Rotbuche stockt an der Rückseite des Wagner-Gedenkhauses im nördlich gelegenen Gartenteil. Es handelt sich um ein besonders schön entwickeltes und gesundes Exemplar, dessen Erhaltung geboten erscheint.
1 Datei hochladen Platane (Platanus x hybrida) 577577 Wien, Hadikgasse 72
Standort
1
Datei hochladen
Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) 598598 Wien, Onno Klopp-Gasse
Standort
1
Datei hochladen
2 Eschen (Fraxinus excelsior), Sommerlinde (Tilia platyphyllos) 603603 Wien, Freyenthurmgasse/Steinböckengasse
Standort
1 Datei hochladen 2 Eiben (Taxus baccata) 608608 Wien, Hauptstraße 80
KG: Hadersdorf
GrStNr: 61/3
Standort
Die beiden Europäischen Eiben sind zwei selten schöne und starke Exemplare mit einem Stammumfang von 213 und 131 cm. Die mächtigere der beiden Eiben teilt sich in rund 2 m Höhe in mehrere Stämme. 16.01.1975
1
Datei hochladen
7 Bäume 610610 Wien, Penzinger Straße 114
Standort
Aufgrund von vielen Bauprojekten in dem betroffenen Areal wurden ursprünglich 15 Bäume unter Schutz gestellt, damit die „zu erwartende Schmälerung der Grünflächen dieses Ortsteiles gemildert werden.“ Bei den sieben noch erhaltenen Bäumen handelt es sich um zwei Europäische Eiben (Taxus baccata), zwei Spitzahorn (Acer platanoides), zwei Gemeine Eschen (Fraxinus excelsior) und einen Bergahorn (Acer pseudoplatanus).
1
Datei hochladen
Heschteich 647647 Wien, Heschweg
Standort
1
Datei hochladen
Eichen-Hainbuchenbestand samt Umgebung 703703 Wien, Karl Bekehrty-Straße/Eichbachgasse
Standort
1
Datei hochladen
Eingriffeliger Weißdorn (Crataegus monogyna) 707707 Wien, Steinhofgründe
KG: Hütteldorf
GrStNr: 640/10
Standort
Der Eingriffelige Weißdorn (Crataegus monogyna) wies zum Untersuchungszeitpunkt einen Kronendurchmesser von rund 10 m und eine Höhe von etwa 9 m auf. 02.09.1983
1
Datei hochladen
1 Zerreiche (Quercus cerris) 708708 Wien, Steinhofgründe
KG: Hütteldorf
GrStNr: 640/10
Standort
Das Naturdenkmal, eine Zerreiche (Quercus cerris) ist ein doppelstämmiges Exemplar mit einer Höhe von rund 20 m und einem geschätzten alter von mehr als 100 Jahren. 02.09.1983
1
Datei hochladen
1 Zerreiche (Quercus cerris) 709709 Wien, Steinhofgründe
KG: Hütteldorf
Standort
Die mehrstämmige Zerreiche (Quercus cerris) steht neben einem Stadel und ist mehr als 100 Jahre alt. Sie erreicht eine Höhe von 15 bis 20 m. 02.09.1983
0BW Datei hochladen Bergulme (Ulmus glabra) 715715 Wien, Baumgartenstraße 11
Standort
1
Datei hochladen
Salzwiese 719719 Wien, nördlich Hüttergasse
Standort
Die Salzwiese liegt südlich des Kolbeterbergs. Sie beherbergt mehrere geschützte Pflanzen wie der Sibirische Schwertlilie oder die Wiesensumpfwurz. Ein Tümpel ist Lebensraum für Springfrosch, Feuersalamander, Blindschleiche, Zauneidechse und Äskulapnatter. Zudem kommen auf der Wiese 13 verschiedene Singvogelarten sowie Fledermäuse und Feldhasen vor. 04.06.1986
1
Datei hochladen
Blutbuche (Fagus sylvatica („Atropunicea“)) 746746 Wien, Bahnhofstraße 16-18
Standort
1
Datei hochladen
Blutbuche (Fagus sylvatica („Atropunicea“)) 771771 Wien, Cumberlandstraße 85/Weinzierlgasse
Standort
1 Datei hochladen Winterlinde (Tilia cordata) 779779 Wien, Mühlbergstraße 7
Standort
0BW Datei hochladen Buchsbaum (Buxus sempervirens) 798798 Wien, Cumberlandstraße 71
KG: Penzing
GrStNr: 555/53
Standort
Gewöhnlicher Buchsbaum Buxus sempervirens 1 Der einstämmige ca. 90 Jahre alte Buchsbaum steht in einem Innenhof eines Mietshauses, welches vor dem 1. Weltkrieg erbaut wurde. Der Hof besteht in erster Linie aus einer naturbelassenen Wiese samt älteren Bäumen im Randbereich. Der gewöhnliche Buchsbaum stellt auf Grund des Kriteriums der Seltenheit bezüglich Größe und Alter sowie Einstämmigkeit ein schützenswertes Naturgebilde dar. Einer Unterschutzstellung steht auch die Schiefwüchsigkeit des Baumindividuum nicht entgegen. 27.03.2007
0BW Datei hochladen Magnolie (Magnolia x hybrida) 804804 Wien, Ameisgasse 22
KG: Penzing
GrStNr: 474/4
Standort
Die Magnolie (Magnolia x hybrida)teilt sich in rund 0,9 m Höhe und wies zum Untersuchungszeitpunkt einen Stammumfang von 0,8 bzw. einen Kronendurchmesser von ca. 10 m und eine Höhe von etwa 8 m. Das Alter wurde auf 70 bis 80 Jahren geschätzt. 04.05.2007
1
Datei hochladen
Stieleiche (Quercus robur) 822822 Wien, Steinböckengasse 100
KG: Hütteldorf
GrStNr: 674/134
Standort
09.11.2010