unbekannter Gast
vom 29.06.2017, aktuelle Version,

Liste der denkmalgeschützten Objekte in Tulfes

Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Tulfes enthält die 11 denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Tulfes.[1]

Denkmäler

Foto   Denkmal Standort Beschreibung
Datei hochladen Bauernhaus Angerer
ObjektID: 40232
Angererweg 43
Standort
KG: Tulfes
Heißangererhof der Gertraud Angerer. Das zweigeschoßige Bauernhaus ist ein Mittelflurhaus, im Kern aus dem 16. Jahrhundert, und wurde am Anfang des 18. Jahrhunderts mit einer barocken Fassadenmalerei mit Blumenvasen, Blumengirlanden und abschließendem Wellenband versehen. Die scheinplastische polygonale Eckquadierung entspricht der analogen Ausführung am Kirchturm des Ortes aus 1712. Fensterrahmungen mit Besitzerwappen. Zwei Einzelfreskos zeigen Maria Immaculata im Blumenkranz und über dem traufseitig angeordneten abgefasten Rundbogenportal die Heilige Familie auf der Wanderschaft. Rückwärts schließt ein Wirtschaftstrakt im Holzblockbau an. Die (wohl freistehende) einjochige Hofkapelle unter einem Satteldach hat eine niedrigere halbrund leicht vorspringende Apsis. Das Altarblatt mit einem Mariahilf-Medaillon wird von zwei Engeln gehalten. Ein Votivbild (1877) zeigt Gertraud Angerer am Sterbebett von Otto Bartinger.
Datei hochladen Bauernhaus Kössler, ehem. Beim Pirpam
ObjektID: 40234
Bramor 7
Standort
KG: Tulfes
Datei hochladen Kapelle des hl. Franz Borgias, Borgiaskapelle
ObjektID: 99296
Glockenhofstraße 7
Standort
KG: Tulfes
Datei hochladen Widum
ObjektID: 108032
Herrengasse 11
Standort
KG: Tulfes

Datei hochladen
Kath. Pfarrkirche hl. Thomas und Friedhof
ObjektID: 64898
Schmalzgasse 1
Standort
KG: Tulfes
Datei hochladen Bauernhaus Arnt, Ornthof
ObjektID: 45404
Schmalzgasse 11
Standort
KG: Tulfes
Datei hochladen Kapelle zur Schmerzhaften Muttergottes, Stiftsalmkapelle
ObjektID: 108031
bei Voldertal 1
Standort
KG: Tulfes
Datei hochladen Wohnturm, Kolbenturm
ObjektID: 40237
Volderwaldstraße 15
Standort
KG: Tulfes
Der Kolbenturm, benannt nach der anfänglichen Eigentümerfamilie Kolb, urkundlich 1247 mit Sighard Kolb, auf einer künstlichen Anschüttung von zwei bis drei Metern aus dem 12. Jahrhundert, wurde Anfang des 13. Jahrhunderts erbaut, und diente der Bewachung der alten Fahrstraße von Ampaß nach Volders.
Datei hochladen Pestkapelle, Huisen-Kapelle
ObjektID: 107998

Standort
KG: Tulfes
Datei hochladen Kapelle beim Sagmeister, Platzer-Kapelle
ObjektID: 40235

Standort
KG: Tulfes

Datei hochladen
Hofkapelle Windegg
ObjektID: 40236

Standort
KG: Tulfes
Die bemerkenswert komplett mit Schindeln verkleidete Holzkapelle am Windegg am Tulferberg wurde 1912 erbaut.

Legende

Quelle für die Auswahl der Objekte sind die vom BDA jährlich veröffentlichten Denkmallisten des jeweiligen Bundeslandes.[1] Die Tabelle enthält im Einzelnen folgende Informationen:

Foto: Fotografie des Denkmals. Klicken des Fotos erzeugt eine vergrößerte Ansicht. Daneben finden sich ein oder zwei Symbole:
Das Symbol bedeutet, dass weitere Fotos des Objekts verfügbar sind. Durch Klicken des Symbols werden sie angezeigt.
Durch Klicken des Symbols können weitere Fotos des Objekts in das Medienarchiv Wikimedia Commons hochgeladen werden.
Denkmal: Bezeichnung des Denkmals. Es ist die Bezeichnung angegeben, wie sie vom Bundesdenkmalamt (BDA) verwendet wird. Weiters ist die interne Objekt-Identifikationsnummer (ObjektID) angeführt.
Standort: Es ist die Adresse angegeben. Bei freistehenden Objekten ohne Adresse (zum Beispiel bei Bildstöcken) ist im Regelfall eine Adresse angegeben, die in der Nähe des Objekts liegt. Durch Aufruf des Links Standort wird die Lage des Denkmals in verschiedenen Kartenprojekten angezeigt. Darunter ist die Katastralgemeinde (KG) angegeben.
Beschreibung: Kurze Angaben zum Denkmal.

Die Tabelle ist alphabetisch nach dem Standort des Denkmals sortiert. Das Sortierkriterium ist die Katastralgemeinde und innerhalb dieser die Adresse.

Durch Klicken von „Karte mit allen Koordinaten“ (rechts oben im Artikel) wird die Lage aller Denkmale im gewählten Kartenobjekt angezeigt.

Abkürzungen des BDAs: BR … Baurecht, EZ … Einlagezahl, GB … Grundbuch, GstNr. … Grundstücksnummer, KG … Katastralgemeinde, 0G … Grundstücksnummernadresse
  Commons: Denkmalgeschützte Objekte in Tulfes  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. 1 2 Tirol – unbewegliche und archäologische Denkmale unter Denkmalschutz. (PDF), (CSV). Bundesdenkmalamt, Stand: 8. Juni 2017.
  2. § 2a Denkmalschutzgesetz im Rechtsinformationssystem der Republik Österreich.