unbekannter Gast
vom 19.03.2017, aktuelle Version,

Liste der hannoverschen Gesandten in Österreich

Dies ist eine Liste der hannoverschen Gesandten in Österreich.

Missionschefs

Gesandte des Kurfürstentum Hannover

164?: Aufnahme diplomatischer Beziehungen

...

  • 1730–1733: Johann Wilhelm Dietrich Diede zum Fürstenstein (1692–1737)
  • 1737–174?: Eberhard Hartmann von Erffa[1] (1695–1753)

...

Gesandte des Königreich Hannover

Frh. von Bodenhausen

1866: Auflösung der Gesandtschaft infolge der preußischen Annexion Hannovers

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Jakob Christoph Iselin: Allgemeines historisches Lexikon, Bd. 5, Leipzig 1740, S. 447
  2. Königl.-Grossbritannischer und Churfürstl.-Braunschweig-Lüneburgischer Staatskalender. Lauenburg 1784
  3. Friedrich Wilhelm Boldewin Ferdinand von dem Knesebeck: Historisches Taschenbuch des Adels im Königreich Hannover, Hahn, Hannover 1840, S. 215 f.
  4. Königl.-Grossbritannischer und Churfürstl.-Braunschweig-Lüneburgischer Staatskalender. Lauenburg 1796, S. 5
  5. Königl.-Grossbritannischer und Churfürstl.-Braunschweig-Lüneburgischer Staatskalender. Lauenburg 1799, S. 4
  6. 1 2 3 4 5 6 Tobias C. Bringmann: Handbuch der Diplomatie, 1815-1963: Auswärtige Missionschefs in Deutschland und Deutsche Missionschefs im Ausland von Metternich bis Adenauer. Walter de Gruyter, Berlin 2001, S. 211.