unbekannter Gast
vom 17.05.2018, aktuelle Version,

Liste der honduranischen Botschafter in Deutschland

Die Liste der honduranischen Gesandten in Deutschland gibt die diplomatischen Vertreter der Republik Honduras (República de Honduras), die in der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert waren. An der Botschaft sind auch die akkreditierten Vertreter für die Republik Österreich tätig.[1]

Die Botschaft der Republik Honduras

Botschaft der Republik Honduras, Berlin

Der Amtssitz der honduranischen Botschafter in Deutschland ist seit März 2000 Cuxhavener Straße 14, 10555 Berlin, im Hansaviertel
Davor war die Botschaft:

Zum Amtsbereich der Botschaft gehören auch:

  • Honorarkonsulat der Republik Honduras in Wien[2]

Das Gebäude im Berliner Hansaviertel[3] ist ein Prachtbau im Stil des Historismus, eines der ca. 40 Gebäude des alten Hansaviertels (von 343 Gebäuden), die die Bombardierung des Viertels im Zweiten Weltkrieg überstanden haben. 1942 wahrscheinlich ein „Judenhaus“, in das Juden, die aus ihren Wohnungen vertrieben worden waren, zwangseingewiesen wurden.[4] Heute u. a. Sitz der Botschaft der Republik Honduras. Vor dem Haus steht die windkinetische Figur Stab und Scheibe 2 von Rolf Lieberknecht, 1989 errichtet, 10 m hoch, aus Edelstahl.

Missionschefs

Konsuln

Ernennung Name Bemerkungen Abberufung
1869 Matthias Levy Generalkonsul für den Norddeutschen Bund Residenz in Hamburg 1879
1873 Hugo Fuchs Konsul Berlin 1879
1883 C. Wilhelm Schiersmann Konsul Berlin, ab 1897 Generalkonsul
1900 Otto Schiffmann Generalkonsul in Berlin
1922 Max Misch Generalkonsul in Berlin 1923
1924 Georg Mamlol Vizekonsul in Berlin
1938 Mauricio Claudio Rosal Generalkonsul in Berlin 28. April 1938
28. April 1938 Manuel L. Aguilar seit 14. Februar 1921 Generalkonsul Hamburg, für den Amtsbezirk des Konsulats in Berlin das Generalkonsulat in Hamburg zuständig.

Botschafter

Ernennung Name Bemerkungen Abberufung
7. Oktober 1961 Héctor Callejas Valentine Botschafter (* 21. August 1912; † 28. Dezember 2012) Botschafter in La Paz[5] 1964
1969 Dr. Tito H. Cárcamo
1990 Maria Antonieta Vasquez Alvarado Geschäftsträgerin 1990
1990 Ricardo Lagos Andino 1994
1999 Sonia Carpio, Geschäftsträgerin
1999 Max Velásquez Díaz 2001
2001 November Juan Manuel Moya
2003 Roberto Flores-Bermúdez 2006
2006 Roberto Augusto Martínez Castañeda [6] 2010
2010 Vania García Morales Geschäftsträgerin
2010 Efraín Díaz Arrivillaga Die honduranische Tageszeitung La Prensa berichtete, dass die Zustimmung zu Efraín Díaz Arrivillaga Anfang Juni 2010 aus Deutschland kam.[7] Anfang Juni 2009 war der Oberbürgermeister von Bremen, Jens Böhrnsen, geschäftsführender Bundespräsident.[8]

[9]

  Commons: Honduran embassy, Berlin  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Ausländische Vertretungen in Österreich. Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten (Suchauswahl → Honduras)
  2. Breitenfurter Straße 380 A/8, 1235 Wien
  3. Botschaft. Botschaft der Republik Honduras
  4. Bertram Janiszewski: Das alte Hansa-Viertel in Berlin. Haude & Spener, Berlin 2000, S. 100, 107
  5. Héctor Callejas Valentine: festeja 100 añosnos ha dejado
  6. Honduras, Liberales Mitgefühl. In: Der Spiegel. Nr. 35, 2009 (online).
  7. La Prensa, 10. Juni 2010, Alemania le dio su visto bueno
  8. amerika21.de
  9. Tobias C. Bringmann: Handbuch der Diplomatie, 1815–1963: Auswärtige Missionschefs in Deutschland. S. 226