unbekannter Gast
vom 14.05.2018, aktuelle Version,

Lukas Jäger

Lukas Jäger
Lukas Jäger (2015)
Personalia
Geburtstag 12. Februar 1994
Geburtsort Alberschwende, Österreich
Größe 184 cm
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
2003–2008 FC Alberschwende
2008–2011 AKA Vorarlberg
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2015 SCR Altach II 59 (5)
2011–2017 SCR Altach 112 (3)
2017– 1. FC Nürnberg 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2009–2010 Österreich U-16 8 (0)
2010–2011 Österreich U-17 9 (0)
2011 Österreich U-18 2 (0)
2012–2013 Österreich U-19 11 (1)
2014– Österreich U-21 7 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 28. Mai 2017

2 Stand: 19. September 2015

Lukas Jäger (* 12. Februar 1994 in Alberschwende) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Karriere

Jäger begann seine Karriere beim FC Alberschwende, ehe er in die AKA Vorarlberg wechselte. 2011 schloss er sich dem SCR Altach an. Sein Debüt für die Profis gab er in der ersten Runde des ÖFB-Cups 2012/13 gegen den Floridsdorfer AC.

Zur Saison 2017/18 wechselte er nach Deutschland zum Zweitligisten 1. FC Nürnberg.[1] Mit dem 1. FC Nürnberg wurde er Vizemeister der 2. Bundesliga 2018 und stieg somit in die Bundesliga auf.

  Commons: Lukas Jäger  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Verstärkung aus Österreich: Club verpflichtet Lukas Jäger fcn.de, am 23. Mai 2017, abgerufen am 23. Mai 2017