unbekannter Gast
vom 05.04.2018, aktuelle Version,

Lukas Schweighofer

Lukas Schweighofer (2016)

Lukas Schweighofer (* April 1986 in der Steiermark[1]) ist ein österreichischer Fernseh- und Radiomoderator.

Leben und Karriere

Lukas Schweighofer wuchs in Anger in der Steiermark auf.[1] An der Universität Salzburg studierte er Sport-Management-Medien, das Studium schloss er 2011 als Magister mit einer Arbeit über die Inszenierung im Mediensport am Beispiel der Verletzungsserie im Skiweltcup 2009/10 ab.[2]

Während seines Studiums absolvierte er 2007 für ein Praktikum beim ORF ein Assessment-Center, bei dem er durch eine Parodie von Hansi Hinterseer auf sich aufmerksam machte.[3][4] Von 2008 bis 2012 war er unter anderem als Wetter- und Verkehrsredakteur sowie Live-Reporter für Radio Salzburg tätig, wo er von 2012 bis 2016 auch die Radiosendung Guten Morgen Salzburg moderierte. Von 2013 bis 2016 präsentierte er die Nachrichtensendung Salzburg heute auf ORF 2.

Im März 2016 begann er als einer der beiden Hauptmoderatoren neben Eva Pölzl beim damals neuen ORF-Frühstücksfernsehen Guten Morgen Österreich und führte mit einer Moderatorin des jeweiligen ORF-Landesstudios bis Oktober 2017 in den Bundesländern Oberösterreich, Niederösterreich, Tirol und Salzburg durch die Sendung.[5] Seit 21. August 2017 präsentiert er zudem abwechselnd - ursprünglich ebenfalls mit Eva Pölzl, nun meist mit Nina Kraft - Daheim in Österreich, die Nachfolgesendung von heute leben.[6] Aufgrund dieser neuen Aufgabe ist er nun bei Guten Morgen Österreich seltener zu sehen, seit Oktober 2017 nur bei Ausgaben aus Vorarlberg.[7] An seiner statt ist seither Jan Matejcek als zusätzlicher Hauptmoderator im Einsatz.

Neben seiner Tätigkeit für Radio und Fernsehen ist er auch als Event-Moderator tätig.

Filmografie

  Commons: Lukas Schweighofer  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. 1 2 orf.at - Lukas Schweighofer - ORF Salzburg von A-Z. Abgerufen am 9. Oktober 2016.
  2. Verbundkatalog: Inszenierung im Mediensport am Beispiel der Verletzungsserie im Skiweltcup 2009/10. Diplomarbeit 2011, Universität Salzburg, Interfakultärer Fachbereich Sport- und Bewegungswissenschaft
  3. Kleine Zeitung: Lukas Schweighofer: ORF-Karriere dank Hansi-Hinterseer-Parodie. Artikel vom 24. Jänner 2016, abgerufen am 9. Oktober 2016.
  4. Anger weckt Salzburg. Artikel vom 5. Juni 2012, abgerufen am 9. Oktober 2016.
  5. "Guten Morgen Österreich"-Moderatoren stehen fest In: Der Standard vom 25. Jänner 2016, abgerufen am 9. Oktober 2016.
  6. „Unterwegs in Österreich“ ab 21. August in ORF 2. OTS-Meldung vom 14. August 2017, abgerufen am 15. August 2017.
  7. Christiane Schwald und Lukas Schweighofer als neues Vorarlberg-Duo bei „Guten Morgen Österreich“. OTS-Meldung vom 28. September 2017.