Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 17.11.2018, aktuelle Version,

Maria Elisabeth Möst

Maria Elisabeth Möst (* 3. Mai 1925 in Wels; † 18. März 2014 ebenda) war eine österreichische Politikerin (ÖVP) und Hausfrau. Möst war von 1979 bis 1985 Abgeordnete zum Nationalrat.

Möst besuchte die Volksschule in Wels und absolvierte danach das Gymnasium in Wels. Danach studierte sie an der Universität für Bodenkultur Wien und schloss ihre Ausbildung mit dem akademischen Grad Dipl.-Ing. ab. Möst war in der Folge als Hausfrau tätig und war ab 1973 Gemeinderätin in Wels. Zudem vertrat sie die ÖVP zwischen dem 5. Juni 1979 und dem 31. Oktober 1985 im Nationalrat.