unbekannter Gast
vom 06.06.2013, aktuelle Version,

Maria Schwarzenbacher

Ria Schwarzenbacher
Voller Name Maria Schwarzenbacher
Nation Osterreich Österreich
Geburtstag 15. August 1926
Geburtsort Kitzbühel, Österreich
Sterbedatum 13. Mai 2003
Sterbeort Kitzbühel, Österreich
Karriere
 

Maria „Ria“ Schwarzenbacher (* 15. August 1926 in Kitzbühel[1]; † 13. Mai 2003 ebenda[2]) war eine österreichische Skirennläuferin.

Leben

Schwarzenbacher war Mitglied des Kitzbüheler Ski Clubs.[3] Sie wurde 1941 und 1943 Tiroler Jugendskimeisterin[3] und 1950 Tiroler Meisterin in der Alpinen Kombination.[4] Bei den österreichischen Meisterschaften belegte sie 1950 und 1952 den fünften Platz in der Abfahrt. Schwarzenbacher war auch als Skilehrerin tätig.[2]

Sie starb am 13. Mai 2003 auf Grund einer langjährigen Lungenkrebserkrankung.

Einzelnachweise

  1. [Der Friedhof, ein Stück Kitzbichler Geschichte]
  2. 1 2 H.W.: Lebensfroh und sehr fleißig. In: Kitzbüheler Anzeiger. Jahrgang 61, Nr. 7, 18. Februar 2010, S. 32.
  3. 1 2 Kitzbüheler Ski Club (Hrsg.): Hahnenkamm: Chronik eines Mythos. 100 Jahre Kitzbüheler Ski Club. Wissen Media Verlag, Gütersloh/München 2003, S. 43.
  4. Karl Graf: Tiroler Sportgeschichte. Turnen und Sport in Tirol bis 1955. Haymon-Verlag, Innsbruck 1996, ISBN 3-85218-169-0, S. 129.