Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 24.09.2019, aktuelle Version,

Mario Bonić

Mario Bonić
Personalia
Geburtstag 4. August 1952
Geburtsort Dubrovnik, SFR Jugoslawien
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
0000–1973 NK GOŠK Dubrovnik
1973–1980 Dinamo Zagreb
1980–1982 Apollon Smyrnis
1982–1983 Panachaiki
1983–1984 SV Austria Salzburg 6 (0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1997 AO Proodeftiki
1998 AO Proodeftiki
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Mario Bonić (* 4. August 1952 in Dubrovnik) ist ein ehemaliger kroatischer Fußballspieler und nunmehriger -trainer.

Karriere

Als Spieler

Bonić begann seine Karriere beim NK GOŠK Dubrovnik. 1973 wechselte er zu Dinamo Zagreb, wo er sieben Saisonen lang spielte. Mit Dinamo wurde er zwei Mal Vizemeister und einmal jugoslawischer Pokalsieger.

Zur Saison 1980/81 wechselte er nach Griechenland zu Apollon Smyrnis. Nach zwei Saisonen bei Apollon Smyrnis schloss er sich 1982 dem Aufsteiger Panachaiki an. Mit Panachaiki stieg er 1983 aus der höchsten griechischen Spielklasse ab.

Daraufhin wechselte Bonić zur Saison 1983/84 zum österreichischen Erstligisten SV Austria Salzburg. Sein erstes Spiel für Austria Salzburg in der 1. Division absolvierte er im März 1984, als er am 17. Spieltag jener Saison gegen den FK Austria Wien in der Startelf stand und in der 58. Minute durch Gerhard Perlak ersetzt wurde. Insgesamt absolvierte er sechs Spiele in der höchsten österreichischen Spielklasse. Nach der Saison 1983/84 beendete er seine Karriere.

Als Trainer

Bonić trainierte 1997 und 1998 kurzzeitig in Griechenland AO Proodeftiki.

Erfolge

Dinamo Zagreb