Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 06.12.2018, aktuelle Version,

Martin Gutl

Martin Gutl (* 28. April 1942 in Mühldorf bei Feldbach; † 20. August 1994) war ein österreichischer Priester und Buchautor.

Leben

Gutl studierte Theologie in Graz, 1966 wurde er zum Priester geweiht. Er wurde Kaplan in Mürzzuschlag, später in Graz. 1983 wurde er Pfarrer in St. Peter ob Judenburg, 1984 Rektor des Bildungshauses Mariatrost.

Gutl veröffentlichte zahlreiche Bücher mit Gebets- und Meditationstexten.

Werke

  • mit Josef Dirnbeck: Ich begann zu beten – Texte für Meditation und Gottesdienst, Styria Graz 1973, ISBN 3-222-10745-9.
  • Der tanzende Hiob
  • Loblied vor der Klagemauer
  • Revolutionäre Botschaft