unbekannter Gast
vom 10.07.2016, aktuelle Version,

Matthias Euba

Matthias Euba 2012

Matthias Euba (* 3. November 1967 in München) ist ein deutscher Journalist, Fernsehmoderator und Synchronsprecher in Österreich.[1]

Leben

Er studierte Politikwissenschaft an der Universität Wien und arbeitete am Ludwig-Boltzmann-Institut für Wachstumsforschung als wissenschaftlicher Assistent.[1]

1995 kam er zum ORF (Österreichischer Rundfunk), wo er als Autor, Producer und Regisseur für die Informationssendungen des Kinderprogramms (erst Mini-ZiB, später Confetti News) fungierte. Im Jahr 2002 wechselte er durch ein Casting in den ORF-Newsroom, wo er maßgeblich an der Entstehung der Kurznachrichten („Newsflash“) sowie später der ZIB 20 beteiligt war. Bis 2013 moderierte er die Nachrichtensendungen ZIB Flash, ZIB 20 und gelegentlich die ZIB 24 in ORF eins. Seit Herbst 2012 präsentiert er das Wissenschaftsmagazin Newton. Weiter ist als er als Sendungsplaner und Chef vom Dienst der Nachrichtensendungen in ORF eins tätig und synchronisiert Dokumentationen und Reportagen für das Fernsehen.[1][2][3]

Hörbücher

Einzelnachweise

  1. 1 2 3 Matthias Euba bei tv.orf.at
  2. Matthias Euba bei der.orf.at
  3. Eugen Freund und Matthias Euba bei monoverlag.at