Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 02.02.2019, aktuelle Version,

Max Haupt

Max Haupt (* 26. April 1870 in Wien; † 20. Dezember 1932 ebenda) war ein österreichischer Baumeister und Architekt.

Leben

Er war der Sohn des Wiener Stadtbaumeisters Josef Haupt. Nach Abschluss der Staatsgewerbeschule erwarb er die Baumeisterkonzession. Zunächst war er im Betrieb seines Vaters tätig, später führte er eine Kanzlei im Haus mit Karl Badstieber, mit dem er auch diverse Bauten als Bauherr verwirklichte. Hauptsächlich war Haupt im 18. Wiener Bezirk aktiv. Nebenbei war er Geschäftsführer einer Handelsgesellschaft für Baumaterialien, ab 1910 auch beeideter Bausachverständiger sowie Schätzmeister.

Bauten

Foto   Baujahr Name Standort Beschreibung
Datei hochladen 1904–1906 Ausführung Viktualienhalle
Wien 3, Invalidenstraße 2 zerstört
Architekt Planung Stadtbauamt: Josef Klingsbigl. 2008 mit der Errichtung von Wien Mitte zerstört.
BW Datei hochladen 1904–1912 Blockrandverbauung
Wien 18, Scheibenbergstraße 8–22
Standort
Entwurf Karl Badstieber. Bauherr und Ausführung
BW Datei hochladen 1905 Miethaus
Wien 18, Herbeckstraße 88–90
Standort

Anmerkung: Entwurf Karl Badstieber; Ausführung
BW Datei hochladen 1905 Miethaus
Wien 18, Herbeckstraße 98
Standort

Anmerkung: Entwurf Karl Badstieber; Bauherr und Ausführung
Datei hochladen 1905 Zinshaus
Wien 18, Lacknergasse 110 / Währinger Straße 155
Standort
BW Datei hochladen 1905 Miethaus
Wien 9, Schubertgasse 20
Standort

Anmerkung: Entwurf und Ausführung
Datei hochladen 1906 Miethaus
Wien 18, Edelhofgasse 27 / Sternwartestraße 28
Standort

Anmerkung: Entwurf Karl Badstieber; Bauherr und Ausführung
Datei hochladen 1906 Miethaus
Wien 18, Gymnasiumstraße 32 / Sternwartestraße 30
Standort
BW Datei hochladen 1907 Miethaus
Wien 18, Bastiengasse 71
Standort
Datei hochladen 1907 Selma-Hof
Wien 19, Billrothstraße 20 / Hardtgasse 2–4
Standort

Datei hochladen
1908–1909 ehemal. NÖ Landes-Zentralkinderheim heute zum Teil Frauenklinik Semmelweis
ObjektID: 1587
Wikidata
Wien 18, Bastiengasse 36–38
Standort

Anmerkung: Projektoberleitung: Franz Berger; Ausführung, mit Karl Limbach
BW Datei hochladen 1908–1912 Häuser
Wien 18, Wallrißstraße 83–89
Standort

Anmerkung: Entwurf Karl Badstieber; Bauherr und Ausführung
BW Datei hochladen 1910 Villa
Wien 18, Bastiengasse 85
Standort
BW Datei hochladen 1910 Villa
Wien 23, Kaserngasse 24
Standort

Anmerkung: Umbau
BW Datei hochladen 1911–1912 Doppelmiethaus
Wien 18, Bastiengasse 81, 83
Standort
Datei hochladen 1912 Zinshaus
Wien 18, Sternwartestraße 25 / Edelhofgasse 32
Standort

Anmerkung: Entwurf und Ausführung
BW Datei hochladen 1914 Zinshaus
Wien 16, Wattgasse 38
Standort

Anmerkung: Entwurf und Ausführung
BW Datei hochladen 1914 Miethaus
Wien 18, Herbeckstraße 41 / Witthauergasse 4
Standort

Anmerkung: Entwurf und Ausführung

Datei hochladen
1915–1916 Miethaus
ObjektID: 52346
Wikidata
Wien 18, Michaelerstraße 8
Standort

Anmerkung: mit Richard Jordan
BW Datei hochladen 1926 Villa
Wien 18, Eckpergasse 34
Standort

Anmerkung: mit Gustav Abend