unbekannter Gast
vom 20.09.2017, aktuelle Version,

Michael Kos

Michael Kos (* 30. Dezember 1963 in Villach) ist ein österreichischer bildender Künstler, der durch seine Werke als Steinmetz und PaperArt-Darsteller bekannt geworden ist. Er arbeitet in Österreich und Deutschland auch als Schriftsteller, Lyriker, Holzbildhauer, Grafiker und Fotograf.

Wasser-Stele von Michael Kos in Millstatt

Publikationen

  • Herzversagen: Eine Trilogie: Herzversagen – Amok in St. Peter – Phönix Austria. Literaturedition Niederösterreich, St. Pölten 2000, ISBN 978-3-901117-50-3
  • Die Fasanensichel: Weinviertler Strophen. Literaturedition Niederösterreich, St. Pölten 2002, ISBN 978-3-901117-59-6

Literatur