unbekannter Gast
vom 01.12.2017, aktuelle Version,

Michael Steinlechner

Michael Steinlechner
Michael Steinlechner (r., 2015)
Spielerinformationen
Geburtstag 24. April 1987
Geburtsort Schwaz, Österreich
Größe 185 cm
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
1994–2004 SC Schwaz
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2006 SC Schwaz
2006– WSG Wattens 255 (26)
2013–2014  FC Wacker Innsbruck (Leihe) 2 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 1. Dezember 2017

Michael Steinlechner (* 24. April 1987 in Schwaz) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Karriere

Steinlechner begann seine Karriere in seiner Heimatstadt beim SC Schwaz. 2006 wechselte er zum Regionalligisten WSG Wattens. In seiner Debütsaison wurde Wattens Dritter in der Regionalliga West. In den folgenden Jahren spielte man immer um den Aufstieg mit, scheiterte jedoch in den Saisonen 2010/11 und 2011/12 in der Relegation. Im Sommer 2013 wurde er an den Bundesligisten FC Wacker Innsbruck verliehen.[1] Für Wacker gab er im August 2013 sein Debüt in der Bundesliga, als er am 7. Spieltag der Saison 2013/14 im Spiel gegen den FK Austria Wien in der Schlussphase eingewechselt wurde. Nachdem er mit Wacker in die Zweitklassigkeit abgestiegen war, kehrte er zu Wattens zurück. Mit Wattens konnte er 2015/16 schließlich Meister in der Regionalliga West werden und somit in den Profifußball aufsteigen.

Persönliches

Sein Vater Hermann (* 1957) war ebenfalls Fußballspieler.[2]

Einzelnachweise

  1. Brauneis, Steinlechner und Jaio sind Wacker Spieler fc-wacker-innsbruck.at, am 2. Juli 2013, abgerufen am 2. Juli 2016
  2. Michael Steinlechner ist Profifußballer meinbezirk.at, am 18. Juni 2013, abgerufen am 13. Oktober 2016