Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 05.12.2018, aktuelle Version,

Mieczysław Pawełkiewicz

Mieczysław Pawełkiewicz (* 13. Februar 1938 in Bielsko-Biała; † 3. Dezember 2007 in Bielsko-Biała) war ein polnischer Rennrodler, der in den 1960ern bei internationalen Wettkämpfen antrat.[1]

Er gewann zwei Silbermedaillen bei Rennrodel-Weltmeisterschaften (1963 in Imst im Doppelsitzer mit Edward Fender und 1965 in Davos im Einsitzer). Bei den Olympischen Winterspielen 1964 in Innsbruck belegte er den 6. Platz im Einsitzer und den 7. Platz im Doppelsitzer.

Einzelnachweise

  1. Odeszli w 2007 roku. In: Kronika Sportu Polskiego (Polish). Fundacja Dobrej Książki, , ISBN 978-83-86320-84-4. Archiviert vom Original am 25. April 2012  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/kronikasportu.pl (Abgerufen am 25. Januar 2012).