Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 08.04.2020, aktuelle Version,

Mitzi Tesar

Mitzi Tesar (1938)

Mitzi Tesar, alternative Schreibweise auch Mizzi Tesar (* 9. August 1912 in Wien; † nach 1983), war eine österreichische Operettensängerin und Schauspielerin bei Bühne und Fernsehen.

Leben und Wirken

Mitzi Tesar arbeitete als junges Mädchen zunächst in der Zoohandlung ihres Vaters. Von Franz Lehár entdeckt, ließ sich die Wienerin in Schauspiel und Gesang ausbilden.[1] Mitglied im Theaterchor, gab sie 1927 am Stadttheater Baden ihr Bühnendebüt in Richard Heubergers Operette Der Opernball.[2] Anschließend spielte sie an Bühnen in Salzburg und Wien und war bis 1945 Mitglied der Wiener Kleinkunstbühne Simpl[3] sowie der Wiener Volksbühne (1929 bis 1938: Neues Wiener Operettentheater) in der Reinprechtsdorfer Straße 1. Nach dem Krieg setzte Mitzi Tesar ihre Theaterlaufbahn fort und schloss sich 1956 für viele Jahre der Wiener Löwinger-Bühne an.[4][5]

Vor die Kamera trat Mitzi Tesar erst zu Beginn der 1960er Jahre. Sie trat in diversen Operettenadaptionen auf, spielte aber auch in klassischen Fernsehfilmen (mit zumeist humorigen Inhalten). Meist war die stämmige Künstlerin auf einfache Frauen aus dem Volke abonniert: so spielte Tesar mal eine Magd und eine Köchin, mal eine Wirtsfrau und eine Putzfrau. In drei ORF-Tatort-Krimis aus Wien konnte man sie in den 1970er und 1980er Jahren ebenfalls sehen.

Filmografie

  • 1961: Das Mädchen mit dem Zucker
  • 1965: An der schönen blauen Donau
  • 1967: Angelika schafft Ordnung
  • 1967: Der alte Geizkragen
  • 1968: Die Landstreicher
  • 1968: Wenn der Hahn kräht
  • 1968: Der richtige Irrtum
  • 1968: Der Glückselefant
  • 1969: Der Schützenkönig
  • 1969: Traumnovelle
  • 1970: Das Millionenbett
  • 1970: Die Roßkur
  • 1971: Hugo in Ängsten
  • 1971: Baden streng verboten
  • 1971: Anton und Antonia
  • 1972: Drei Frauen um Daniel
  • 1973: Die falsche Katze
  • 1974: Hallo – Hotel Sacher … Portier! (TV-Serie, eine Folge)
  • 1976: Tatort: Annoncen-Mord
  • 1978: Tatort: Mord im Krankenhaus
  • 1979: Doppelt hält schlechter
  • 1981: Tatort: Mord in der Oper
  • 1982: Der Minnesänger
  • 1984: Waldheimat – Als wir zur Schulprüfung geführt wurden

Einzelnachweise

  1. Agentur-Auskunft
  2. Gustav Calliano: Theater. In: Badener Zeitung, Nr. 89/1927 (XLVIII. Jahrgang), 5. November 1927, S. 5, Spalte 1. (Online bei ANNO).Vorlage:ANNO/Wartung/bzt.
  3. Tesar auf books.google.de
  4. Deutsches Bühnen-Jahrbuch 1956 ff.
  5. Die Löwinger-Bühne: das Burgtheater für den kleinen Mann auf books.google.de