unbekannter Gast
vom 26.12.2017, aktuelle Version,

Nadine Wallner

Nadine Wallner
Nation Osterreich  Österreich
Geburtstag 15. Mai 1989 (28 Jahre)
Geburtsort Bludenz
Größe 163 cm
Gewicht 56 kg
Karriere
Disziplin Freeride
Verein Ski-Club Arlberg
Status aktiv
Platzierungen im alpinen Skiweltcup
 Debüt im Weltcup 2012
 Weltcupsiege 2 × Weltmeisterin
Freeride World Tour
2013, 2014
 

Nadine Wallner (* 15. Mai 1989 in Bludenz) ist eine österreichische Skisportlerin und zweifache Freeride-Weltmeisterin (2013, 2014). Sie fährt für den Ski-Club Arlberg.

Werdegang

Nadine Wallner wuchs in Klösterle am Arlberg auf und fing als 3-Jährige mit dem Skilauf an. Wallners Vater ist als Bergführer tätig, daher konnte sie bereits in ihrer Kindheit Erfahrungen im freien Gelände sammeln.

Nach einem Trainingssturz am Neujahrstag 2004 musste ihr die Milz entfernt werden und in weiterer Folge beendete sie mit 16 Jahren ihre angehende Alpinkarriere. Nachdem Wallner in der Akademie in St. Christoph am Arlberg eine Ausbildung zur Skilehrerin und Skiführerin absolviert hat, wandte sie sich 2011 Bewerben in der Disziplin Freeride zu.

Weltmeistertitel Freeriden 2013

2013 gewann sie als bis dahin jüngste Athletin den Weltmeister-Titel auf der Freeride World Tour (FWT) in Fieberbrunn.[1] Sie wird trainiert von Christoph Ebenbichler. Ihre Spitznamen sind Nadi, Naiden oder Waldi.

Weltmeistertitel Freeriden 2014

2014 konnte sie beim witterungsbedingt nach Kappl verlegten Fieberbrunn-Event ihren Titel erfolgreich verteidigen und wurde ein zweites Mal Weltmeistertitel im Freeriden.

Im April 2014 zog sich die 24-Jährige bei einem Sturz im Rahmen von Film-Dreharbeiten in Alaska offene Brüche im linken Schienbein und Wadenbein zu und musste die folgende Saison der Freeride World Tour auslassen.[2]

Nach zwei Jahren Pause, die sie nach ihrer Verletzung zur Genesung benötigte kehrte sie in der Saison 2016 in die FWT zurück.[3]

Privates

Neben dem Skifahren studiert sie an der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck Sport und Wirtschaft. [4]

  Commons: Nadine Wallner  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Vorarlberg Online: Weltmeisterin Wallner: “Der Einstieg ins Film- und Fotoprojekt ist geplant”. 1. Dezember 2013
  2. Freeriderin Nadine Wallner: „Durch meine Verletzung hab' ich Ruhe gefunden“. Interview vom 21. Jänner 2016.
  3. Der stille Freeride Rebell.
  4. Interview // Freeriderin Nadine Wallner "Durch meine Verletzung hab' ich Ruhe gefunden" (21. Jänner 2016)