unbekannter Gast
vom 26.03.2017, aktuelle Version,

Nasen (Südtirol)

Blick über Nasen in südöstliche Richtung, im Hintergrund Olang

Nasen (italienisch Nessano) ist ein Dorf im Pustertal in Südtirol (Italien).

Das 150 Einwohner zählende und auf etwa 1000 Metern Höhe am Sonnenhang des Pustertales gelegene Nasen liegt am Nasner Bach, der Grenze zwischen Percha und Rasen, somit gehört der größere westliche Teil zur Gemeinde Percha, der östliche zur Gemeinde Rasen-Antholz. Zudem bildet dieser Bach auch die Sprachgrenze zwischen dem Ober- und dem Unterpustertaler Dialekt, die somit ebenfalls mitten durch das Dorf verläuft.

Das Wahrzeichen des Dorfes stellt die 1474 im spätgotischen Stil erbaute und dem Heiligen Jakob geweihte Kirche dar, die das Dorf zum Wald hin überragt. Sie besitzt außen (Heiliger Christophorus) wie innen (Christus am Ölberg u. a.) Wandgemälde, die dem spätgotischen Maler Simon von Taisten zugeschrieben werden.

  Commons: Nasen  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien