unbekannter Gast
vom 04.07.2017, aktuelle Version,

Naturbahnrodel-Junioreneuropameisterschaft 2001

Die 26. FIL-Naturbahnrodel-Junioreneuropameisterschaft fand vom 2. bis 4. Februar 2001 in Tiers in Italien statt.

Technische Daten der Naturrodelbahn

Start 1880 m s.l.m.
Ziel 1740 m s.l.m.
Höhendifferenz 0.140 m
Minimales Gefälle 0.005 %
Maximales Gefälle 0.023 %
Durchschnittl. Gefälle 0.012,32 %
Länge 1.140 m

Einsitzer Herren

Platz Name Zeit
01 Italien  Florian Breitenberger ?
02 Italien  Rudi Resch ?
03 Osterreich  Gerald Kammerlander ?
04 Osterreich  Christoph Wagner ?
05 Osterreich  Florian Batkowski ?
06 Italien  Andreas Gruber ?
07 Italien  Matthias Rainer ?
08 Italien  Johannes Hofer ?
09 Italien  Michael Folie ?
10 Osterreich  Wolfgang Schopf ?

32 Rodler kamen in die Wertung.

Einsitzer Damen

Platz Name Zeit
01 Russland  Jekaterina Lawrentjewa ?
02 Italien  Renate Gietl ?
03 Italien  Erna Schweigl ?
04 Italien  Franziska Lanthaler ?
05 Italien  Barbara Abart ?
06 Osterreich  Marlies Wagner ?
07 Italien  Nadia Dorfmann ?
08 Italien  Sandra Lanthaler ?
09 Russland  Julija Wetlowa ?
10 Deutschland  Michaela Maurer ?

19 Rodlerinnen kamen in die Wertung.

Doppelsitzer

Platz Name Zeit
1 Osterreich  Wolfgang SchopfAndreas Schopf ?
2 Italien  Günther InnerbichlerAlex Innerbichler ?
3 Italien  Simone Demé – Michael Squinabol ?
4 Italien  Martin GrafHarald Laimer ?
5 Osterreich  Christoph KnauderThomas Knauder ?
6 Russland  Pawel PorschnewIwan Lasarew ?
7 Polen  Andrzej Tyrna – Krzysztof Urbaniec ?
8 Russland  Pjotr PopowMichail Trufanow ?
9 Osterreich  Lukas Wagner – Siegfried Truppe ?

Neun Doppelsitzer kamen in die Wertung.

Medaillenspiegel

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1. Italien  Italien 1 3 2 6
2. Osterreich  Österreich 1 1 2
3. Russland  Russland 1 1

Literatur

  • Harald Steyrer, Herbert Wurzer, Egon Theiner: 50 Jahre FIL 1957–2007. Die Historie des Internationalen Rennrodelverbandes in drei Bänden. Band II. Egoth Verlag, Wien 2007, ISBN 978-3-902480-46-0, S. 362.