unbekannter Gast
vom 14.07.2017, aktuelle Version,

Nettie Rosenstein

Nettie Rosenstein (geb. 1890 als Nettie Rosencrans in Salzburg; gest. am 13. März 1980 in New York City)[1] war eine amerikanische Modedesignerin und Unternehmerin. Sie entwarf Prêt-à-porter sowie Schmuck und popularisierte das Kleine Schwarze in den USA.

Auszeichnungen

Mamie Eisenhower in einem zur Amtseinführung ihres Mannes entworfenen Abendkleid von Nettie Rosenstein

Quelle: American National Biography Online[2]

  • 1936: Lord & Taylor American Design Award
  • 1938: Neiman Marcus Achievement Award
  • 1946: Fashion Trades Award for Best Design
  • 1947 und 1960: Coty Award

Einzelnachweise

  1. Dennita Sewell: Nettie Rosenstein. Jewish Women's Archive (Abgerufen am 13. Juli 2017)
  2. Fred Carstensen: Nettie Rosenstein. American National Biography Online, Februar 2000, veröffentlicht von der Oxford University Press