Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 27.03.2018, aktuelle Version,

Nicole Hosp (Politikerin)

Nicole Hosp (2017)

Nicole Hosp (* 27. April 1982 in Dornbirn) ist eine österreichische Politikerin (FPÖ). Sie ist seit 2014 Abgeordnete zum Vorarlberger Landtag und seit 2005 Mitglied der Gemeindevertretung in Lustenau.

Politisches Wirken

Gemeindeebene

Nicole Hosp ist seit 2005 Gemeindevertreterin in ihrer Heimatgemeinde Lustenau. Ihre Schwerpunkte liegen dabei im Jugend-, Sozial- und Bildungsbereich. Im Mai 2006 wurde sie Mitglied der FPÖ-Bezirksparteileitung und im März 2007 der Ortsparteileitung.

Landesebene

Von Juli 2005 bis Mai 2011 war Nicole Hosp Vorarlberger Landesobfrau des Ring Freiheitlicher Jugendlicher, seitdem ist sie Mitglied des Landesvorstandes. Seit Oktober 2005 ist sie Mitglied der Landesparteileitung der FPÖ Vorarlberg, seit November 2010 auch des Landesparteivorstands.

Bei der Landtagswahl in Vorarlberg 2014 zog Hosp über den Landeswahlvorschlag in den Landtag ein und ist seitdem Sprecherin der FPÖ für Frauen, Konsumentenschutz und Tierschutz in diesem Gremium.[1]

Bundesebene

Seit Dezember 2013 ist Nicole Hosp Mitglied der FPÖ-Bundesparteileitung und seit Oktober 2014 im Bundesvorstand der Initiative Freiheitliche Frauen (IFF).

Privates

Nicole Hosp ist ledig und wohnt in Lustenau.

  Commons: Nicole Hosp (Politikerin)  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Landtag: ÖVP und Grüne verteilen Aufgabengebiete. Vorarlberg Online, 23. Oktober 2014, abgerufen am 24. Oktober 2014.