unbekannter Gast
vom 04.02.2018, aktuelle Version,

Oliver Wieser

Oliver Wieser, 2016

Oliver Wieser (* 10. Juli 1973 in Graz) ist ein österreichischer Politiker der SPÖ, FH-Professor am Campus 02 und Unternehmensberater.[1] Er wurde am 7. Juli 2015 als Abgeordneter zum Steiermärkischen Landtag angelobt.[2] Seit Dezember 2017 ist er als Nachfolger von Max Lercher Landesgeschäftsführer der SPÖ Steiermark.[3]

Ausbildung

Nach der Volksschule (1979–1983) und der Musikhauptschule Ferdinandeum (1983–1987) besuchte Wieser von 1987 bis 1992 die Bundeshandelsakademie in Graz Monsbergergasse, die er 1992 mit der Reifeprüfung abschloss.[1]

Von Juli 1992 bis Februar 1993 leistete Wieser den Präsenzdienst beim Österreichischen Bundesheer.[1]

Ab September 1999 absolvierte Wieser ein berufsbegleitendes Studium der Fachrichtung Sales Management an der Fachhochschule Campus 02 in Graz. Dieses schloss er am 4. Juli 2003 mit der Diplomprüfung zum Magister (FH) mit ausgezeichnetem Erfolg ab; Diplomarbeit: Marktsegmentierung im Finanzdienstleistungsbereich.[1]

Im September 2007 begann er ein Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz. Dieses schloss er im März 2012 mit der Promotion zum Doktor erfolgreich ab; Dissertationsthema: Organisation und Steuerung der Vertriebskanäle im Handelsmanagement bei ausgewählten Güterkategorien.[1]

Beruflicher Werdegang

Von April 1993 bis Juni 2007 war Wieser bei der Bank für Arbeit und Wirtschaft (BAWAG) in verschiedensten Funktionen beschäftigt. Sein Tätigkeitsfeld reichte von der Kundenbetreuung, über die Euro-Umstellung, der Projektkoordination für die bankinterne EDV-Einführung, die interimistische Leitung von Filialen, diverse Trainertätigkeiten im BAWAG-Ausbildungsreferat bis hin zur Leitung einer Vertriebsabteilung in der Landesdirektion der BAWAG mit 22 Mitarbeitern.[1]

Darüber hinaus war Wieser von 2002 bis 2012 Lehrabschlussprüfer für Bankkaufmann für die Wirtschaftskammer Steiermark.[1]

Von März 2005 bis Juni 2007 übte Wieser eine nebenberufliche Lehrtätigkeit an der Fachhochschule Campus 02 im Rahmen der Lehrveranstaltung Sales Management aus. Seit Juli 2007 ist er hauptberuflicher Lektor und Koordinator für Sales Management an den Studiengängen International Marketing & Sales Management am Campus 02. Sein Aufgabengebiet umfasst Lektorentätigkeit, inhaltliche Abstimmung der Lehre und Koordination der nebenberuflichen Lektoren sowie die Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten und Praxisprojekten. In diesem Zusammenhang hielt er zahlreiche Vorlesungen und veröffentlichte mehrere Publikationen.[1]

Seit August 2011 ist er selbständiger Trainer im Vertriebs- und Motivationsbereich und war von Jänner 2012 bis Juni 2017 Geschäftsführer einer Unternehmensberatung.[1]

Politische Laufbahn

Oliver Wieser begann als politischer Quereinsteiger. Er war weder Parteimitglied noch hatte er einen für Sozialdemokraten „typischen“ Werdegang hinter sich. Er hatte sich auf ein Inserat der SPÖ Graz-Umgebung gemeldet und beeindruckte beim Hearing mit seinem Bildungskonzept in der Weise, dass ihn 93 Prozent der Funktionäre auf den ersten Platz des Kandidatenvorschlags nominierten.[4] Trotz der massiven Verluste, die die SPÖ bei der Landtagswahl 2015 erlitt, war Wieser dadurch der Einzug in den Landtag nicht zu nehmen. Er wurde am 7. Juli 2015 als Abgeordneter angelobt.

Im Landtag ist Wieser Mitglied in den Ausschüssen für Bildung (Bildung, Schule, Kinderbetreuung, Jugend, Frauen, Familie und Sport), Gesundheit (Gesundheit und Pflege, Wissenschaft und Forschung), und Finanzen.[5][6][7] Er wurde auch zum Gesundheitssprecher der SPÖ bestellt.[8]

Privates

Oliver Wieser wohnt in Seiersberg-Pirka. Er ist seit 1996 verheiratet und Vater eines Sohnes (* 1997) und einer Tochter (* 2000).[1]

Zu den Hobbys des ehemaligen American Footballspielers der Grazer Giants[9] gehören Musik, Lesen, Weinkunde, Laufen, Tennis, Fitness-Training, Tanzen, Schifahren und Fußball. [1]

  Commons: Oliver Wieser  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Fachhochschule Campus 02: Lebenslauf FH-Prof. Mag. (FH) Dr. Oliver Wieser (pdf-Dokument, 147 KB; Memento vom 12. März 2016; abgerufen am 4. Februar 2018)
  2. Land Steiermark: Mitglieder der steirischen Landesregierung wurden heute angelobt (abgerufen am 6. Juli 2015)
  3. orf.at: Oliver Wieser neuer SPÖ-Landesgeschäftsführer. Artikel vom 22. Dezember 2017, abgerufen am 23. Dezember 2017.
  4. Kleine Zeitung vom 29. März 2015: SP kämpft um den Raum Graz (abgerufen am 6. Juli 2015)
  5. Landtag Steiermark: Ausschuss für Bildung (pdf-Dokument, 13 KB; abgerufen am 16. Juli 2015)
  6. Landtag Steiermark: Ausschuss für Gesundheit (pdf-Dokument, 13 KB; abgerufen am 16. Juli 2015)
  7. Landtag Steiermark: Ausschuss für Finanzen (pdf-Dokument, 89 KB; abgerufen am 16. Juli 2015)
  8. SPÖ Steiermark: Landtagsabgeordnete (abgerufen am 16. Juli 2015)
  9. Wieser folgt Lercher als steirischer SPÖ-Landesgeschäftsführer. In: kleinezeitung.at. 22. Dezember 2017, abgerufen am 4. Februar 2018.