unbekannter Gast
vom 14.06.2017, aktuelle Version,

Olympische Sommerspiele 1948/Teilnehmer (Österreich)

AUT
1 3

Österreich nahm bei den Olympischen Sommerspielen 1948 in London mit einer 147-köpfigen Delegation teil. Unter ihnen waren 114 Athleten, davon 88 Männer und 26 Frauen. Das Team errang vier Medaillen und erlangte damit den 21. Platz in der Nationenwertung.

Medaillen

Gold

Silber

keine

Bronze

Teilnehmer nach Sportart

Boxen

Fechten

  • Heinz Lechner
    Herren, Säbel, Mannschaft: Viertelfinale
  • Hubert Loisel
    Herren, Säbel, Einzel: Halbfinale
    Herren, Säbel, Mannschaft: Viertelfinale
  • Ellen Müller-Preis
    Damen, Florett, Einzel: Bronze
  • Werner Plattner
    Herren, Säbel, Einzel: Vorrunde
    Herren, Säbel, Mannschaft: Viertelfinale
  • Heinz Putzl
    Herren, Säbel, Einzel: Viertelfinale
    Herren, Säbel, Mannschaft: Viertelfinale
  • Fritzi Wenisch-Filz
    Damen, Florett, Einzel: 5. Platz
  • Gabriele Zeilinger
    Damen, Florett, Einzel: Viertelfinale

Fußball

  • Herrenteam
    9. Platz (Achtelfinale)

Gewichtheben

  • Franz Eibler
    Schwergewicht: 14. Platz
  • Fritz Haller
    Leichtschwergewicht: 14. Platz
  • Wilhelm Pankl
    Leichtschwergewicht: 13. Platz
  • Anton Richter
    Federgewicht: 11. Platz
  • Klement Schuh
    Mittelgewicht: 16. Platz
  • Josef Vojtech
    Bantamgewicht: 17. Platz

Hockey

  • Herrenteam
    5. Platz (Vorrunde)
  • Kader
    Adam Bischof
    Karl Brandl
    Karl Holzapfel
    Johann Koller
    Franz Lovato
    Walter Niederle
    Oskar Nowak
    Karl Ördögh
    Franz Raule
    Friedrich Rückert
    Ernst Schala
    Franz Strachota

Kanu

  • Paul Felinger & Herbert Klepp
    Herren, Kayak-Zweier, 1000 m: 10. Platz
  • Herbert Klepp
    Herren, Kayak-Einer, 10.000 m: Vorläufe
  • Karl Molnar & Viktor Salmhofer
    Herren, Canadier-Zweier, 1000 m: 5. Platz
    Herren, Canadier-Zweier, 10.000 m: 4. Platz
  • Walter Piemann
    Herren, Kayak-Einer, 1000 m: 8. Platz
  • Walter Piemann & Alfred Umgeher
    Herren, Kayak-Zweier, 10.000 m: 9. Platz
  • Fritzi Schwingl
    Damen, Kayak-Einer, 500 m: Bronze

Leichtathletik

  • Herma Bauma
    Damen, Speerwurf: Gold
  • Anni Bruk
    Damen, Kugelstoßen: 6. Platz
  • Lotte Haidegger
    Damen, Diskuswurf: 5. Platz
  • Grete Jenny
    Damen, 4 * 100 Meter: 6. Platz
  • Maria Oberbreyer-Trösch
    Damen, 100 Meter: Vorläufe
    Damen, 80 Meter Hürden: 5. Platz
    Damen, 4 * 100 Meter: 6. Platz
    Damen, Weitsprung: 9. Platz
  • Grete Pavlousek
    Damen, 100 Meter: Vorläufe
    Damen, 200 Meter: Vorläufe
    Damen, 4 * 100 Meter: 6. Platz
  • Arnulf Pilhatsch
    Herren, Hochsprung: 21. Platz (Qualifikation)
  • Ine Schäffer
    Damen, Kugelstoßen: Bronze
  • Gerda Schilling-Staniek
    Damen, Speerwurf: 9. Platz
  • Marianne Schläger
    Damen, Kugelstoßen: 12. Platz
    Damen, Diskuswurf: 15. Platz
  • Ilse Steinegger
    Damen, Hochsprung: 7. Platz
    Damen, Weitsprung: 10. Platz
  • Elfriede Steurer
    Damen, 80 Meter Hürden: Halbfinale
    Damen, 4 * 100 Meter: 6. Platz
  • Frieda Tiltsch
    Damen, Diskuswurf: 9. Platz
  • Hermann Tunner
    Herren, Diskuswurf: 11. Platz
  • Felix Würth
    Herren, Weitsprung: 8. Platz
    Herren, Dreisprung: 21. Platz (Qualifikation)

Radsport

  • Walter Freitag
    1000 Meter Einzelzeitfahren: 8. Platz
    Mannschaftsverfolgung, 4000 Meter: 2. Runde
  • Hans Goldschmid
    Straßenrennen, Einzel: DNF
    Straßenrennen, Mannschaft: DNF
    Mannschaftsverfolgung, 4000 Meter: 2. Runde
  • Siegmund Huber
    Straßenrennen, Einzel: DNF
    Straßenrennen, Mannschaft: DNF
  • Kurt Nemetz
    Tandemsprint, 2000 Meter: 9. Platz
  • Josef Pohnetal
    Straßenrennen, Einzel: DNF
    Straßenrennen, Mannschaft: DNF
    Mannschaftsverfolgung, 4000 Meter: 2. Runde
  • Heinrich Schiebel
    Mannschaftsverfolgung, 4000 Meter: 2. Runde
  • Rudi Valenta
    Straßenrennen, Einzel: 14. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: DNF
  • Erich Welt
    Sprint: 3. Runde
    Tandemsprint, 2000 Meter: 2. Runde

Reiten

  • Alois Podhajsky
    Dressur, Einzel: 7. Platz
  • Heinrich Sauer
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: DNF

Ringen

  • Kurt Elias
    Bantamgewicht, griechisch-römisch: 3. Runde
  • Peter Enzinger
    Halbschwergewicht, griechisch-römisch: 3. Runde
  • Josef Schmidt
    Weltergewicht, griechisch-römisch: 4. Platz
  • Anton Vogel
    Mittelgewicht, griechisch-römisch: 3. Runde
    Mittelgewicht, Freistil: 2. Runde
  • Georg Weidner
    Federgewicht, griechisch-römisch: 4. Platz

Rudern

  • Erwin Bittmann, Franz Frauneder, Theodor Obrietan, Karl Riedel & Karl Sitter
    Vierer mit Steuermann: Viertelfinale
  • Gert Watzke & Kurt Watzke
    Zweier ohne Steuermann: Halbfinale

Schießen

  • Richard Bohslavsky
    Kleinkaliber liegend 50 Meter: 58. Platz
  • Andreas Krapf
    Kleinkaliber liegend 50 Meter: 50. Platz
  • Ernst Wöll
    Kleinkaliber liegend 50 Meter: 60. Platz

Schwimmen

  • Walter Pavlicek
    200 Meter Brust: Halbfinale
  • Fritz Zwazl
    100 m Rücken: Vorläufe

Segeln

  • Harald von Musil
    Finn Dinghy: 21. Platz
  • Georg Obermüller, Horst Obermüller & Hans Schachinger
    Star: 13. Platz

Turnen

  • Karl Bohusch
    Herren, Einzel: 36. Platz
    Herren, Mannschaft: 9. Platz
    Herren, Boden: 14. Platz
    Herren, Pferdsprung: 46. Platz
    Herren, Barren: 68. Platz
    Herren, Reck: 32. Platz
    Herren, Ringe: 63. Platz
    Herren, Seitpferd: 30. Platz
  • Hans Friedrich
    Herren, Einzel: 59. Platz
    Herren, Mannschaft: 9. Platz
    Herren, Boden: 29. Platz
    Herren, Pferdsprung: 40. Platz
    Herren, Barren: 35. Platz
    Herren, Reck: 77. Platz
    Herren, Ringe: 89. Platz
    Herren, Seitpferd: 61. Platz
  • Gottfried Hermann
    Herren, Einzel: 114. Platz
    Herren, Mannschaft: 9. Platz
    Herren, Boden: 118. Platz
    Herren, Pferdsprung: 115. Platz
    Herren, Barren: 76. Platz
    Herren, Reck: 51. Platz
    Herren, Ringe: 117. Platz
    Herren, Seitpferd: 108. Platz
  • Robert Pranz
    Herren, Einzel: 99. Platz
    Herren, Mannschaft: 9. Platz
    Herren, Boden: 95. Platz
    Herren, Pferdsprung: 112. Platz
    Herren, Barren: 107. Platz
    Herren, Reck: 87. Platz
    Herren, Ringe: 98. Platz
    Herren, Seitpferd: 74. Platz
  • Hans Sauter
    Herren, Einzel: 66. Platz
    Herren, Mannschaft: 9. Platz
    Herren, Boden: 70. Platz
    Herren, Pferdsprung: 88. Platz
    Herren, Barren: 63. Platz
    Herren, Reck: 57. Platz
    Herren, Ringe: 86. Platz
    Herren, Seitpferd: 36. Platz
  • Willi Schreyer
    Herren, Einzel: 61. Platz
    Herren, Mannschaft: 9. Platz
    Herren, Boden: 38. Platz
    Herren, Pferdsprung: 87. Platz
    Herren, Barren: 74. Platz
    Herren, Reck: 41. Platz
    Herren, Ringe: 83. Platz
    Herren, Seitpferd: 48. Platz
  • Willi Welt
    Herren, Einzel: 123. Platz
    Herren, Mannschaft: 9. Platz
    Herren, Barren: 122. Platz
  • Ernst Wister
    Herren, Einzel: 28. Platz
    Herren, Mannschaft: 9. Platz
    Herren, Boden: 10. Platz
    Herren, Pferdsprung: 18. Platz
    Herren, Barren: 37. Platz
    Herren, Reck: 45. Platz
    Herren, Ringe: 44. Platz
    Herren, Seitpferd: 26. Platz
  • Erika Enzenhofer, Gerti Fesl, Trude Gollner-Kolar, Gertrude Gries, Gretchen Hehenberger, Traudl Ruckser, Edeltraud Schramm & Gertrude Winnige-Barosch
    Damen, Mannschaft: 6. Platz

Wasserspringen

  • Gudrun Grömer
    Damen, Kunstspringen: 5. Platz
    Damen, Turmspringen: DNF
  • Wilhelm Lippa
    Herren, Kunstspringen: 19. Platz
    Herren, Turmspringen: 17. Platz
  • Alma Staudinger
    Damen, Kunstspringen: 11. Platz
    Damen, Turmspringen: 4. Platz
  • Franz Worisch
    Herren, Kunstspringen: 12. Platz
    Herren, Turmspringen: 15. Platz