Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 29.12.2018, aktuelle Version,

Olympische Sommerspiele 1960/Teilnehmer (Österreich)

AUT
1 1

Österreich nahm an den Olympischen Sommerspielen 1960 in der italienischen Hauptstadt Rom mit einer Delegation von 103 Sportlern, 82 Männer und 21 Frauen, teil.

Seit 1896 war es die dreizehnte Teilnahme Österreichs an Olympischen Sommerspielen.

Flaggenträger

Der Kanute Herbert Wiedermann trug die Flagge Österreichs während der Eröffnungsfeier im Olympiastadion.

Medaillen

Mit je einer gewonnenen Gold- und Silbermedaille belegte das österreichische Team Platz 18 im Medaillenspiegel.

Gold

Silber

Teilnehmer nach Sportart

Boxen

Fechten

  • Traudl Ebert
    Damen, Florett, Einzel: 8. Platz
    Damen, Florett, Mannschaft: Vorrunde
  • Helga Gnauer
    Damen, Florett, Einzel: Vorrunde
    Damen, Florett, Mannschaft: Vorrunde
  • Maria Grötzer
    Damen, Florett, Einzel: Viertelfinale
    Damen, Florett, Mannschaft: Vorrunde
  • Hans Hocke
    Herren, Säbel, Mannschaft: 9. Runde
  • Paul Kerb
    Herren, Säbel, Mannschaft: 9. Platz
  • Waltraut Peck-Repa
    Damen, Florett, Mannschaft: Vorrunde
  • Helmuth Resch
    Herren, Säbel, Einzel: 2. Runde
    Herren, Säbel, Mannschaft: 9. Platz
  • Günther Ulrich
    Herren, Säbel, Einzel: 2. Runde
    Herren, Säbel, Mannschaft: 9. Platz
  • Josef Wanetschek
    Herren, Säbel, Einzel: 2. Runde
    Herren, Säbel, Mannschaft: 9. Platz

Gewichtheben

  • Hermann Dodojacek
    Federgewicht: 16. Platz
  • Kurt Herbst
    Mittelschwergewicht: 17. Platz
  • Walter Legel
    Federgewicht: 20. Platz
  • Josef Tauchner
    Leichtgewicht: 16. Platz

Kanu

  • Walter Buchgraber, Karl Leitner, Hermann Salzner & Herbert Wiedermann
    Herren, Kayak-Staffel, 4 * 500 m: Viertelfinale
  • Herwig Dirnböck & Kurt Liebhart
    Herren, Canadier-Zweier, 1000 m: 9. Platz
  • Helga Hellebrand-Wiedermann & Lisa Schindler
    Damen, Kayak-Zweier, 500 m: 9. Platz
  • Helmut Holzschuster & Franz Wolf
    Herren, Kayak-Zweier, 1000 m: Halbfinale
  • Herbert Wiedermann
    Herren, Kayak-Einer, 1000 m: Halbfinale

Leichtathletik

  • Helmut Donner
    Herren, Hochsprung: 22. Platz (Qualifikation)
  • Dolfi Gruber
    Herren, Marathon: 52. Platz
  • Dorli Hofrichter
    Damen, Diskuswurf: 16. Platz (Qualifikation)
  • Rudolf Klaban
    Herren, 800 Meter: Viertelfinale
    Herren, 1500 Meter: Vorläufe
  • Elmar Kunauer
    Herren, 100 Meter: Vorläufe
    Herren, 200 Meter: Vorläufe
  • Hans Muchitsch
    Herren, Zehnkampf: 17. Platz
  • Friedl Murauer
    Damen, 80 Meter Hürden: Vorläufe
  • Erika Strasser
    Damen, Speerwurf: 17. Platz (Qualifikation)
  • Heinrich Thun
    Herren, Hammerwurf: 9. Platz

Moderner Fünfkampf

  • Frank Battig
    Herren, Einzel: 39. Platz
    Herren, Mannschaft: 12. Platz
  • Udo Birnbaum
    Herren, Einzel: 37. Platz
    Herren, Mannschaft: 12. Platz
  • Peter Lichtner-Hoyer
    Herren, Einzel: 25. Platz
    Herren, Mannschaft: 12. Platz

Radsport

  • Peter Deimböck
    100 km Mannschaftszeitfahren: 13. Platz
    4000 m Mannschaftsverfolgung: Vorrunde
  • Kurt Garschal
    4000 m Mannschaftsverfolgung: Vorrunde
  • Fritz Inthaler
    Straßenrennen, Einzel: 70. Platz
    100 km Mannschaftszeitfahren: 13. Platz
  • Günther Kriz
    1000 m Einzelzeitfahren: 20. Platz
    4000 m Mannschaftsverfolgung: Vorrunde
  • Kurt Postl
    Straßenrennen, Einzel: 42. Platz
    100 km Mannschaftszeitfahren: 13. Platz
  • Arnold Ruiner
    Straßenrennen, Einzel: 35. Platz
  • Kurt Schein
    4000 m Mannschaftsverfolgung: Vorrunde
  • Kurt Schweiger
    Straßenrennen, Einzel: DNF
    100 km Mannschaftszeitfahren: 13. Platz

Reiten

  • Eduard Budil
    Springe, Einzel: DNF

Ringen

  • Franz Berger
    Weltergewicht, griechisch-römisch: 12. Platz
    Weltergewicht, Freistil: 19. Platz
  • Bartl Brötzner
    Leichtgewicht, griechisch-römisch: 12. Platz
  • Franz Brunner
    Bantamgewicht, griechisch-römisch: 13. Platz
  • Werner Hartmann
    Fliegengewicht, griechisch-römisch: 17. Platz
  • Helmut Längle
    Mittelgewicht, griechisch-römisch: 21. Platz
  • Hans Marte
    Federgewicht, griechisch-römisch: 11. Platz
    Federgewicht, Freistil: 16. Platz
  • Eugen Wiesberger junior
    Halbschwergewicht, griechisch-römisch: 8. Platz

Rudern

  • Gottfried Dittrich & Adolf Löblich
    Herren, Doppelzweier: Halbfinale
  • Dieter Ebner, Helmuth Kuttelwascher, Horst Kuttelwascher, Dieter Losert & Wolfdietrich Traugott
    Herren, Vierer mit Steuermann: Halbfinale
  • Horst Fink
    Herren, Einer: Halbfinale
  • Josef Kloimstein & Alfred Sageder
    Herren, Zweier ohne Steuermann: Silber

Schießen

  • Josef Fröwis
    Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter: 9. Platz
    Freies Gewehr liegend 50 Meter: 57. Platz (Qualifikation)
  • Hubert Hammerer
    Freies Gewehr Dreistellungskampf 300 Meter: Gold
    Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter: 11. Platz
  • Wilhelm Sachsenmaier
    Freies Gewehr Dreistellungskampf 300 Meter: 16. Platz
    Kleinkaliber liegend 50 Meter: 42. Platz
  • Frank Sarnitz
    Trap: 28. Platz
  • Laszlo Szapáry
    Trap: 10. Platz

Schwimmen

  • Gerald Brauner
    Herren, 200 m Brust: disqualifiziert (Vorläufe)
  • Christl Filippovits
    Damen, 200 m Brust: Vorläufe
  • Helmut Ilk
    Herren, 400 m Freistil: Vorläufe
  • Hannelore Janele
    Damen, 100 Meter Schmetterling: Vorläufe
  • Gert Kölli
    Herren, 100 m Freistil: Vorläufe
  • Sigrid Müller
    Damen, 400 Meter Freistil: Vorläufe
  • Nora Novotny
    Damen, 100 m Freistil: Vorläufe
  • Friedrich Suda
    Herren, 100 m Rücken: Vorläufe
  • Lore Trittner
    Damen, 100 m Rücken: Vorläufe
  • Christl Wöber
    Damen, 200 Meter Brust: Vorläufe

Segeln

  • Carl Auteried & Harald Fereberger
    Flying Dutchman: 17. Platz
  • Franz Eisl & Harald von Musil
    Star: 15. Platz
  • Hans-Peter Fürst
    Finn Dinghy: 17. Platz
  • Gerhard Huska, Gotfrid Köchert & Erich Moritz
    5,5-Meter-Klasse: 17. Platz

Turnen

  • Waltraud Benesch
    Damen, Einzel: 83. Platz
    Damen, Mannschaft: 15. Platz
    Damen, Boden: 95. Platz (Qualifikation)
    Damen, Pferd: 89. Platz (Qualifikation)
    Damen, Stufenbarren: 74. Platz (Qualifikation)
    Damen, Schwebebalken: 79. Platz (Qualifikation)
  • Erika Bogovic
    Damen, Einzel: 101. Platz
    Damen, Mannschaft: 15. Platz
    Damen, Boden: 111. Platz (Qualifikation)
    Damen, Pferd: 110. Platz (Qualifikation)
    Damen, Stufenbarren: 98. Platz (Qualifikation)
    Damen, Schwebebalken: 89. Platz (Qualifikation)
  • Anni Cermak
    Damen, Einzel: 102. Platz
    Damen, Mannschaft: 15. Platz
    Damen, Boden: 108. Platz (Qualifikation)
    Damen, Pferd: 94. Platz (Qualifikation)
    Damen, Stufenbarren: 100. Platz (Qualifikation)
    Damen, Schwebebalken: 112. Platz (Qualifikation)
  • Anton Hertl
    Herren, Einzel: 122. Platz
    Herren, Mannschaft: 16. Platz
    Herren, Boden: 99. Platz (Qualifikation)
    Herren, Pferdsprung: 113. Platz (Qualifikation)
    Herren, Barren: 113. Platz (Qualifikation)
    Herren, Reck: 101. Platz (Qualifikation)
    Herren, Ringe: 128. Platz (Qualifikation)
    Herren, Seitpferd: 128. Platz (Qualifikation)
  • Elfriede Hirnschall
    Damen, Einzel: 94. Platz
    Damen, Mannschaft: 15. Platz
    Damen, Boden: 80. Platz (Qualifikation)
    Damen, Pferd: 118. Platz (Qualifikation)
    Damen, Stufenbarren: 97. Platz (Qualifikation)
    Damen, Schwebebalken: 55. Platz (Qualifikation)
  • Gerhard Huber
    Herren, Einzel: 111. Platz
    Herren, Mannschaft: 16. Platz
    Herren, Boden: 116. Platz (Qualifikation)
    Herren, Pferdsprung: 102. Platz (Qualifikation)
    Herren, Barren: 107. Platz (Qualifikation)
    Herren, Reck: 110. Platz (Qualifikation)
    Herren, Ringe: 101. Platz (Qualifikation)
    Herren, Seitpferd: 100. Platz (Qualifikation)
  • Willi Kafel
    Herren, Einzel: 104. Platz
    Herren, Mannschaft: 16. Platz
    Herren, Boden: 86. Platz (Qualifikation)
    Herren, Pferdsprung: 69. Platz (Qualifikation)
    Herren, Barren: 120. Platz (Qualifikation)
    Herren, Reck: 93. Platz (Qualifikation)
    Herren, Ringe: 111. Platz (Qualifikation)
    Herren, Seitpferd: 92. Platz (Qualifikation)
  • Hermann Klien
    Herren, Einzel: 94. Platz
    Herren, Mannschaft: 16. Platz
    Herren, Boden: 102. Platz (Qualifikation)
    Herren, Pferdsprung: 106. Platz (Qualifikation)
    Herren, Barren: 74. Platz (Qualifikation)
    Herren, Reck: 90. Platz (Qualifikation)
    Herren, Ringe: 107. Platz (Qualifikation)
    Herren, Seitpferd: 78. Platz (Qualifikation)
  • Johann König
    Herren, Einzel: 90. Platz
    Herren, Mannschaft: 16. Platz
    Herren, Boden: 98. Platz (Qualifikation)
    Herren, Pferdsprung: 93. Platz (Qualifikation)
    Herren, Barren: 99. Platz (Qualifikation)
    Herren, Reck: 56. Platz (Qualifikation)
    Herren, Ringe: 100. Platz (Qualifikation)
    Herren, Seitpferd: 83. Platz (Qualifikation)
  • Henriette Parzer
    Damen, Einzel: 91. Platz
    Damen, Mannschaft: 15. Platz
    Damen, Boden: 94. Platz (Qualifikation)
    Damen, Pferd: 65. Platz (Qualifikation)
    Damen, Stufenbarren: 91. Platz (Qualifikation)
    Damen, Schwebebalken: 97. Platz (Qualifikation)
  • Hildegard Reitter
    Damen, Einzel: 124. Platz
    Damen, Mannschaft: 15. Platz
    Damen, Boden: 124. Platz (Qualifikation)
    Damen, Pferd: 123. Platz (Qualifikation)
    Damen, Stufenbarren: 124. Platz (Qualifikation)
    Damen, Schwebebalken: 123. Platz (Qualifikation)
  • Hans Sauter
    Herren, Einzel: 79. Platz
    Herren, Mannschaft: 16. Platz
    Herren, Boden: 99. Platz (Qualifikation)
    Herren, Pferdsprung: 73. Platz (Qualifikation)
    Herren, Barren: 83. Platz (Qualifikation)
    Herren, Reck: 72. Platz (Qualifikation)
    Herren, Ringe: 79. Platz (Qualifikation)
    Herren, Seitpferd: 65. Platz (Qualifikation)

Wasserspringen

  • Peter Huber
    Kunstspringen: 19. Platz
  • Kurt Mrkwicka
    Kunstspringen: 15. Platz
    Turmspringen: 9. Platz