Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 13.12.2016, aktuelle Version,

Olympische Sommerspiele 1968/Teilnehmer (Österreich)

AUT
2 2

Österreich nahm an den Olympischen Sommerspielen 1968 in Mexiko-Stadt mit einer Delegation von 43 Sportlern teil, davon 35 Männer und acht Frauen. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Fechter Roland Losert.

Medaillen

Die österreichischen Athleten gewannen zweimal Silber und zweimal Bronze. Der Segler Hubert Raudaschl gewann im Finn Dinghy ebenso Silber wie die Leichtathletin Liese Prokop im Fünfkampf. Bronze sicherten sich die Leichtathletin Eva Janko im Speerwurf sowie die Kanuten Günther Pfaff und Gerhard Seibold im Zweier-Kajak über 1000 Meter.

Teilnehmer nach Sportart

Boxen

Fechten

  • Frank Battig
    Herren, Degen, Mannschaft: 9. Platz
  • Udo Birnbaum
    Herren, Florett, Einzel: 25. Platz
    Herren, Degen, Mannschaft: 9. Runde
  • Roland Losert
    Herren, Florett, Einzel: 17. Platz
    Herren, Degen, Einzel: 2. Runde
    Herren, Degen, Mannschaft: 9. Platz
  • Herbert Polzhuber
    Herren, Degen, Einzel: 5. Platz
    Herren, Degen, Mannschaft: 9. Platz
  • Rudolf Trost
    Herren, Florett, Einzel: 25. Platz
    Herren, Degen, Einzel: 2. Runde

Gewichtheben

Kanu (Rennen)

Leichtathletik

  • Inge Aigner
    Damen, 80 Meter Hürden: Halbfinale
  • Walter Dießl
    Herren, Zehnkampf: 12. Platz
  • Ilona Gusenbauer
    Damen, Hochsprung: 8. Platz
  • Gerd Herunter
    Herren, Zehnkampf: ausgeschieden
  • Eva Janko
    Damen, Speerwurf: Bronze
  • Rudolf Klaban
    Herren, 1500 Meter: Vorläufe
  • Horst Mandl
    Herren, Zehnkampf: ausgeschieden
  • Walter Pektor
    Herren, Speerwurf: 10. Platz
  • Ingo Peyker
    Herren, Hochsprung: kein gültiger Versuch in der Qualifikation
  • Liese Prokop
    Damen, Fünfkampf: Silber
  • Heimo Reinitzer
    Herren, Diskuswurf: 22. Platz (Qualifikation)
  • Erika Strasser
    Damen, Speerwurf: kein gültiger Wurf

Moderner Fünfkampf

  • Wolfgang Leu
    Herren, Einzel: beim Schwimmen ausgeschieden
    Herren, Doppel: beim Schwimmen ausgeschieden
  • Wolf-Dietrich Sonnleitner
    Herren, Einzel: 23. Platz
    Herren, Doppel: ausgeschieden
  • Siegfried Springer
    Herren, Einzel: 28. Platz
    Herren, Doppel: ausgeschieden

Ringen

  • Franz Berger
    Herren, Weltergewicht, griechisch-römisch: 12. Platz

Rudern

Schießen

  • Hubert Garschall
    Schnellfeuerpistole 25 Meter: 30. Platz
    Freie Pistole 50 Meter: 18. Platz
  • Guido Loacker
    Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter: 14. Platz
  • Josef Meixner
    Trap: 37. Platz
  • Friedrich Schattleitner
    Kleinkaliber liegend 50 Meter: 35. Platz
  • Wolfram Waibel senior
    Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter: 32. Platz
    Kleinkaliber liegend 50 Meter: 53. Platz

Schwimmen

  • Christl Filippovits
    Damen, 100 m Brust: Halbfinale
    Damen, 200 m Brust: Vorläufe
  • Yvette Hafner
    Damen, 100 m Rücken: Vorläufe
    Damen, 200 m Rücken: Vorläufe
  • Peter Schmid
    Herren, 100 m Freistil: Vorläufe
    Herren, 200 m Lagen: Vorläufe

Segeln

  • Werner Fischer & Karl Geiger
    Flying Dutchman: 17. Platz
  • Hubert Raudaschl
    Finn Dinghy: Silber

Wasserspringen

  • Inge Pertmayr
    Damen, Kunstspringen: 19. Platz
    Damen, Turmspringen: 9. Platz