unbekannter Gast
vom 10.04.2018, aktuelle Version,

Olympische Sommerspiele 1984/Teilnehmer (Österreich)

AUT
1 1 1

Österreich nahm an den Olympischen Sommerspielen 1984 in Los Angeles mit einer Delegation von 102 Sportlern teil, davon 71 Männer und 31 Frauen. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Segler Hubert Raudaschl.

Medaillen

Österreich konnte in Los Angeles drei Medaillen gewinnen: Judoka Peter Seisenbacher gewann Gold im Mittelgewicht der Herren, sein Kollege Josef „Pepi“ Reiter gewann zuvor Bronze im Halbleichtgewicht. Es waren die ersten österreichischen Medaillenerfolge im Judo. Komplettiert wurde der Medaillensatz durch eine Silbermedaille, die Andreas Kronthaler im Schießen mit dem Luftgewehr gewann.

Teilnehmer nach Sportart

Bogenschießen

  • Ursula Valenta
    Damen, Einzel: 32. Platz

Boxen

Fechten

  • Robert Blaschka
    Herren, Florett, Einzel: 13. Platz
    Herren, Florett, Mannschaft: 4. Platz
  • Hans Brandstätter
    Herren, Säbel, Einzel: 20. Platz
  • Dieter Kotlowski
    Herren, Florett, Mannschaft: 4. Platz
  • Hannes Lembacher
    Herren, Degen, Einzel: 35. Platz
  • Georg Loisel
    Herren, Florett, Mannschaft: 4. Platz
  • Georg Somloi
    Herren, Florett, Einzel: 29. Platz
    Herren, Florett, Mannschaft: 4. Platz
  • Arno Strohmeyer
    Herren, Degen, Einzel: 26. Platz
  • Joachim "Benny" Wendt
    Herren, Florett, Einzel: 17. Platz
    Herren, Florett, Mannschaft: 4. Platz

Gewichtheben

  • Gregor Bialowas
    Herren, Leichtgewicht: 11. Platz
  • Roman Kainz
    Herren, Mittelgewicht: Finale (Aufgabe)
  • Stefan Laggner
    Herren, Superschwergewicht: disqualifiziert
  • Franz Langthaler
    Herren, 1. Schwergewicht: 6. Platz
  • Erich Seidl
    Herren, Mittelschwergewicht: Finale
  • Josef Span
    Herren, Mittelschwergewicht. 9. Platz

Handball Damen

  • Milena Foltýnová-Gschiessl
  • Gabriele Gebauer
  • Karin Hillinger
  • Ulrike Huber
  • Martina Neubauer
  • Gudrun Neunteufel
  • Ulrike Popp
  • Karin Prokop
  • Vesna Radović
  • Maria Sykora
  • Sylvia Steinbauer
  • Monika Unger
  • Susanne Unger
  • Elisabeth Zehetner
  • Teresa Zielewicz
    • 6. Platz

Judo

Kanu (Rennen)

  • Werner Bachmayer & Wolfgang Hartl
    Herren, Zweier-Kajak, 500 m: 9. Platz
    Herren, Zweier-Kajak, 1000 m: Halbfinale

Leichtathletik

Moderner Fünfkampf

  • Michael Billwein
    Herren, Einzel: 32. Platz
    Herren, Mannschaft: 17. Platz
  • Ingo Peirits
    Herren, Einzel: 51. Platz
    Herren, Mannschaft: 17. Platz
  • Horst Stocker
    Herren, Einzel: 52. Platz
    Herren, Mannschaft: 17. Platz

Radsport

Bahn

  • Karl Krenauer
    Herren, 4000 m Einzelverfolgung: 24. Platz (Qualifikation)
  • Paul Popp
    Herren, 1000 m Zeitfahren: 21. Platz
    Herren, Punkterennen: Vorrunde
  • Kurt Zellhofer
    Herren, Punkterennen: Vorrunde

Straße

  • Hilde Dobiasch
    Damen, Straßenrennen, Einzel: 38. Platz
  • Johanna Hack
    Damen, Straßenrennen, Einzel: 26. Platz
  • Karl Krenauer
    Herren, 100 km Mannschaftszeitfahren: 11. Platz
  • Hans Lienhart
    Herren, 100 km Mannschaftszeitfahren: 11. Platz
  • Peter Muckenhuber
    Herren, 100 km Mannschaftszeitfahren: 11. Platz
  • Paul Popp
    Herren, Straßenrennen, Einzel: DNF
  • Johann Traxler
    Herren, Straßenrennen, Einzel: 49. Platz
  • Helmut Wechselberger
    Herren, Straßenrennen, Einzel: 15. Platz
    Herren, 100 km Mannschaftszeitfahren: 11. Platz
  • Kurt Zellhofer
    Herren, Straßenrennen, Einzel: 34. Platz

Reiten

  • Peter Ebinger
    Dressur, Einzel: 29. Platz
    Dressur, Mannschaft: 9. Platz
  • Hugo Simon
    Springen, Einzel: 22. Platz
  • Sissy Max-Theurer
    Dressur, Einzel: 11. Platz
    Dressur, Mannschaft: 9. Platz
  • Christa Winkel
    Dressur, Einzel: 31. Platz
    Dressur, Mannschaft: 9. Platz

Ringen

  • Günter Busarello
    Herren, Mittelgewicht, Freistil: Vorrunde
  • Edwin Lins
    Herren, Halbschwergewicht, Freistil: Vorrunde
  • Georg Marchl
    Herren, Mittelgewicht, griechisch-römisch: Vorrunde
  • Franz Marx
    Herren, Halbschwergewicht, griechisch-römisch: 8. Platz
  • Herbert Nigsch
    Herren, Federgewicht, griechisch-römisch: Vorrunde
  • Franz Pitschmann
    Herren, Schwergewicht, griechisch-römisch: 5. Platz
  • Dietmar Streitler
    Herren, Leichtgewicht, griechisch-römisch: 5. Platz

Rudern

  • Inge Niedermayer & Vera Sommerbauer
Damen, Doppelzweier: 7. Platz

Schießen

  • Karin Bauer
    Damen, Luftpistole 10 m: 18. Platz
    Damen, Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter: 15. Platz
  • Martin Burkert
    Offene Klassen, Skeet: 26. Platz
  • Lothar Heinrich
    Herren, Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter: 22. Platz
    Herren, Kleinkaliber liegend 50 Meter: 25. Platz
  • Gerhard Krimbacher
    Herren, Luftgewehr 10 m: 28. Platz
    Herren, Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter: 26. Platz
  • Andreas Kronthaler
    Herren, Luftgewehr 10 m: Silbermedaille
  • Gerhard Petritsch
    Herren, Schnellfeuerpistole 25 Meter: 11. Platz
  • Ludwig Puser
    Offene Klassen, Trap: 14. Platz
  • Vinzenz Schweighofer
    Herren, Freie Pistole 50 Meter: 11. Platz
  • Gudrun Sinnhuber
    Damen, Luftgewehr 10 m: 11. Platz
  • Nicky Szapáry
    Offene Klassen, Skeet: 13. Platz

Schwimmen

  • Monika Bayer
    Damen, 400 m Lagen: 17. Platz
  • Thomas Böhm
    Herren, 100 m Brust: 13. Platz
    Herren, 200 m Brust: 14. Platz
  • Eva-Maria Edinger
    Synchronschwimmen, Einzel: Vorrunde
    Synchronschwimmen, Doppel: 10. Platz
  • Sonja Hausladen
    Damen, 100 m Schmetterling: 15. Platz
    Damen, 200 m Schmetterling: 7. Platz
    Damen, 400 m Lagen: 13. Platz
  • Alexander Pilhatsch
    Herren, 100 m Freistil: 25. Platz
  • Gerhard Prohaska
    Herren, 100 m Brust: 30. Platz
    Herren, 200 m Brust: 30. Platz
  • Brigitte Wanderer
    Damen, 100 m Schmetterling: 23. Platz
    Damen, 200 m Schmetterling: 23. Platz
    Damen, 200 m Lagen: 20. Platz
  • Alexandra Worisch
    Synchronschwimmen, Einzel: 10. Platz
    Synchronschwimmen, Doppel: 10. Platz

Segeln

  • Björn Eybl
    Herren, Windsurfen: 11. Platz
  • Michael Farthofer, Christian Holler & Richard Holler
    Offene Klassen, Soling: 15. Platz
  • Karl Ferstl & Hubert Raudaschl
    Offene Klassen, Star: 5. Platz
  • Gerhard Panuschka & Manfred Panuschka
    Herren, Flying Dutchman: 24. Platz
  • Norbert Petschel & Walter Schlagbauer
    Offene Klassen, Tornado: 12. Platz

Wasserspringen

  • Nicole Kreil
    Damen, Kunstspringen: 21. Platz (Qualifikation)
    Damen, Turmspringen: 20. Platz (Qualifikation)