unbekannter Gast
vom 05.01.2017, aktuelle Version,

Palfinger Marine

Palfinger Marine
Rechtsform GmbH
Sitz Salzburg, Österreich
Branche Metall- und Maschinenbau
Website www.palfingermarine.com

Palfinger Marine ist ein österreichischer Hersteller von Marine-, Offshore- und Windkranen, Winden und Offshore Equipment sowie Davit Systems und Booten.

Palfinger Marine ist Teil der börsennotierten Palfinger-Gruppe und hat den Hauptsitz in Salzburg. Das Unternehmen ist international tätig und unterhält weltweite Niederlassungen und Produktionsstandorte.

Produkte

  • Marinekrane[1], vor allem Knickarmkrane, Stiff-Boom-Krane, Teleskopkrane für verschiedene Anwendungen im Hafen und auf Schiffen
  • Offshorekrane[2] wie Laufkrane und Sockelschwenkkrane für Anwendungen auf Ölplattformen und Bohrschiffen
  • Winden und Offshore Equipment[3], speziell für Ladesysteme, Hochseeschiffe, Hochsee-Versorgungsschiffe sowie Öl- und Gasbohrplattformen
  • Davit Systems[4] zur Lebensrettung
  • Boote, vor allem Rettungsboote, oft in Verbindung mit Palfingers Launch and Recovery Systemen[5]
  • Windkrane[6], vor allem für Offshore-Windkraftanlagen, installiert in der Gondel und auf der Plattform, sowie auf der Umspannplattform.
  • Serviceteams[7] warten und reparieren Palfinger-Marine-Produkten

Expansion

2010 hat Palfinger Marine das niederländische Unternehmen Ned-Deck Marine übernommen[8] und als eigene Business Units für Launch- und Recovery-Systeme eingegliedert. Ned-Deck Marine wurde in Palfinger Ned-Deck umbenannt. [9]

Im November 2012 wurde der norwegische Kranhersteller Bergen Group Dreggen gekauft[10] und wird seither als Business Unit Offshore Cranes unter dem Namen Palfinger Dreggen geführt. 2010 wurde der holländische Boothersteller FRSQ übernommen, der 2014 als Palfinger Boats in das Unternehmen eingegliedert wurde.[11] Anfang 2015 wurde der norwegische Deckmaschinenhersteller Norwegian Deck Machinery (NDM) übernommen.

Branding

Mit März 2016 wurden die akquirierten Firmen Ned-Deck, Dreggen und NDM (Norwegian Deck Machinery) unter eine Dachmarke und ein Corporate Logo "Palfinger Marine" zusammengefasst und integriert. Das erweiterte Produktportfolie enthält nun Marine- und Offshorekrane, Davit Systems (vormals Launch and Recovery Systeme) sowie Schiffswinden und Deckequipment für die maritime Industrie.[12]

Akquisitionen

Mit Ende Mai 2016 wurde der Vertrag zur Übernahme der Harding Gruppe in Norwegen unterzeichnet. Harding ist einer der führenden Anbieter von Lifesaving-Equipment und Service-Dienstleistungen für Installationen und Anwendungen auf Schiffen. Mit diesem Zukauf erweitert PALFINGER MARINE das Produktsortiment um Rettungsboote und verbreitert das bestehende Sortiment auch noch um Davit-Systeme. [13]

Vertriebs- und Servicestandorte

EUROPA

  • HQ Salzburg, Österreich
  • Seimsfoss, Norwegen
  • Os, Norwegen
  • Bergen, Norwegen
  • Harderwijk, Niederlande
  • Schiedam, Niederlande
  • Ondense, Dänemark
  • Gosport, UK
  • Aberdeen, UK
  • Gdynia, Polen
  • Dägeling, Deutschland
  • Livorno, Italien
  • Cadiz, Spanien


AMERICAS

  • Houston, Texas, USA
  • New Iberia, Louisiana, USA
  • Pompano Beach, Florida, USA
  • Seattle, Washington, USA
  • Anacortes, Washington, USA
  • Portsmouth, Virginia, USA
  • Vancouver, Kanada
  • Rio de Janeiro, Brasilien
  • Rio Grande do Sul, Brasilien


ASIA

  • Singapore
  • Shanghai, China
  • Hong Kong
  • Tokyo, Japan
  • Hanoi, Vietnam
  • Busan, Korea
  • Geoje-Si, Korea


AMEI

  • Dubai, UAE
  • Fujairah, UAE
  • Abu Dhabi, UAE

Produktionsstandorte

  • Olve, Norwegen
  • Harderwijk, Niederlande
  • Gdynia, Polen
  • Solec Kujawski, Polen
  • Maribor, Slowenien
  • Ishimbay, Russland
  • Hanoi (2x), Vietnam
  • Busan, Korea
  • Qingdao, China
  • Rio Grande do Sul, Brasilien

Einzelnachweise

  1. Marinekrane
  2. Offshorekrane z.B. Laufkrane auf www.palfinger.com (engl.)
  3. Winden und Offshore Equipment
  4. Launch und Recovery Systeme
  5. Boote
  6. Windkrane
  7. Serviceleistungen
  8. Geschäftsbericht 2010
  9. Ned-Deck Marine heißt Palfinger Ned-Deck Website der Zeitschrift Schiff & Hafen von 24. Mai 2013
  10. Geschäftsbericht 2012
  11. Fast RSQ now Palfinger
  12. Michelle Howard: PALFINGER Unites All Products into One Brand. marinelink.com, 16. März 2016.
  13. Palfinger unterzeichnet Vertrag zur Übernahme von Harding