unbekannter Gast
vom 17.06.2016, aktuelle Version,

Paul Renne

Paul Renne
Voller Name Paul Wisner Renne
Verband Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag 9. November 1939
Geburtsort Bozeman
Sterbedatum 18. April 1970
Sterbeort bei Hays (Kansas)
Karriere
Beruf Sportsoldat
Verein US Army
Debüt im Europacup/IBU-Cup
Debüt im Weltcup
Weltcupbilanz
letzte Änderung: 1. Mai 2010

Paul Wisner Renne (* 9. November 1939 in Bozeman, Montana; † 18. April 1970 bei Hays, Kansas) war ein US-amerikanischer Biathlet.

Leben

Paul Renne besuchte das Montana State College, wo sein Vater, der spätere Politiker Roland Renne, lange Zeit Präsident war. Er betrieb zunächst Skilanglauf, wechselte nach seiner Collegezeit und dem Wechsel zur US-Army, für die er auch antrat, zum Biathlonsport. Bei den Ausscheideungswettkämpfen (Trials) vor den Olympischen Winterspielen 1964 konnte er sich auf dem zweiten Rang platzieren und qualifizieren. Der First Lieutenant nahm mit dem Einzel bei den Spielen in Innsbruck bei seinem einzigen Großereignis im Biathlon teil und belegte als schwächster US-Amerikaner Platz 39. Renne starb 1970 bei einem Autounfall.

  • Paul Renne in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)