unbekannter Gast
vom 21.12.2016, aktuelle Version,

Peter R. Steiner

Peter Robert Steiner (* 26. März 1955 in Innsbruck) ist ein österreichischer Krankenhausmanager und Honorarprofessor für Medizinrecht an der Privaten Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik (UMIT) in Hall i.T.

Leben

Peter R. Steiner ist promovierter Betriebswirt (Mag. et Dr. rer. soc. oec.), Jurist (Mag. et Dr. iur.) und Historiker (Dr. phil.).

1983–1991 arbeitete er im Wirtschaftstreuhand- und im Revisionsbereich in Wien, Salzburg und Innsbruck. 1992–2003 hatte er diverse Führungspositionen im Krankenhauswesen inne, unter anderem als handelsrechtlicher Alleingeschäftsführer einer bettenführenden Privatkrankenanstalt (1998–2003). Seit 1. Dezember 2003 ist er Kaufmännischer Direktor am A.ö. Landeskrankenhaus (Universitätskliniken) Innsbruck.

2002–2004 war er ehrenamtliches Mitglied der Fondskommission des PRIKRAF (Privatkrankenanstalten-Finanzierungsfonds) in Wien (Vertreter des Fachverbandes der privaten Krankenanstalten und der Kurbetriebe der Wirtschaftskammer Österreich). Seit 2006 ist er Ersatzmitglied der Qualitätskontrollbehörde für Abschlussprüfer und Prüfungsgesellschaften beim BMWFW.

Steiner verfasste wissenschaftliche Aufsätze, Buchbeiträge und Bücher mit Schwerpunkt in Medizin- und Krankenanstaltenrecht. Er erfüllte Lehraufträge als Universitätslektor im Krankenanstaltenrecht, Bürgerlichen Recht und Universitätsrecht. Seit 2003 ist er Honorarprofessor für Medizinrecht an der Privaten Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik (UMIT) in Hall i.T.

Auszeichnungen

Einzelnachweise

  • Kürschners Deutscher Gelehrten-Kalender, Band III, 21. Ausgabe, K. G. Saur Verlag 2007, S. 3584.

Publikationen (Auszug)

  • Peter Steiner (Bearb.): Krankenanstaltengesetze, hrsg. v. W. Doralt in der Reihe: KODEX des österreichischen Rechts - Sammlung der Bundes- und Landesgesetze, ORAC Verlag Wien, 1. Auflage 1998, ISBN 3-7007-1225-1; 2. Auflage 2001, ISBN 3-7007-2011-4; 3. Auflage 2003, ISBN 3-7007-2297-4; 4. Auflage 2005, ISBN 3-7007-3119-1; 5. Auflage 2006, ISBN 3-7007-3525-1; 6. Auflage 2009, ISBN 978-3-7007-4165-7.
  • Ingomar B. Marwieser und Steiner Peter: Gaswirtschaftsgesetz – GWG. Verlag Österreich, Wien 2001, ISBN 3-7046-1725-3.
  • Peter Steiner und Ingomar B. Marwieser: Das österreichische Kardiotechnikergesetz. Kardiotechnikergesetz, Kardiotechniker-AusbildungsV, Gesetzesmaterialien, Rechtsprechung, Erläuterungen. Juridica Verlag, Wien 2002, ISBN 3-85131-151-5.
  • Peter Steiner: Arzthonorar in der Sonderklasse. Zivil- und arbeitsrechtliche Aspekte der Son-derklassegebühren in öffentlichen Krankenanstalten (=Arztrecht des Forschungsinstitutes für Arztrecht, Band 4, hrsg. v. G. Wachter). LexisNexis ARD ORAC Verlag, Wien 2004, ISBN 3-7007-3049-7.