unbekannter Gast
vom 09.04.2018, aktuelle Version,

Petra Bonmassar

Petra Bonmassar (* 11. März 1975 in Feldkirch) ist eine österreichische Songwriterin, Musikproduzentin, Sängerin und Vocal-Coach. Als Sängerin beziehungsweise Vocalcoach ist Petra Bonmassar unter anderem für Shaggy, Dieter Bohlen, DJ BoBo, Rosenstolz, Syndicate Music, Thorsten Brötzmann, Axel Breitung, Andrea Berg, Leonard, Patrick Lindner, Michelle uvm. tätig.

Veröffentlichungen als Komponistin / Produzentin / Sängerin

  • 2003: StarmaniaTomorrow’s Heroes / Single / Platin in Österreich
  • 2003: Starmania – Alles und mehr / Single / Gold in Österreich
  • 2003: Starmania – Only to Keep You
  • 2003: Vanessa S. – Too Bad
  • 2003: PreludersYou’re Blocking My Sun
  • 2004: OvergroundEs ist gut so
  • 2004: Thomas AndersPlaying with Dynamite
  • 2004: Thomas Anders – Every Little Thing
  • 2005: Joana Zimmer & David BisbalLet’s Make History (Titelsong zum Sat.1 Fernsehfilm Die Luftbrücke)
  • 2005: Leonard / Album Wunderbare Jahre
  • 2006: DSDS Album Lovesongs / Production (Gold in Deutschland)
  • 2006: Leonard / Album Hautnah
  • 2007: Tierisch tolle Kinderhits 3 Elefantenparty
  • 2007: DJ BoBo / Single CH / We Gotta Hold On
  • 2007: Tierisch tolle Kinderhits 3 Das Faultier
  • 2007: Vincy Chan (Hong Kong) – House of Passion
  • 2007: Natalia (NL) – Like a Lady und Let It Ride / Album: Everything and More
  • 2007: DJ BoBo / Album Vampires
  • 2007: beFourZero Gravity[1] / Album
  • 2007: Wach doch auf und Die süßesten Früchte / Album: Grosse Stars für kleine Sternchen
  • 2007: Nadine (Starmania) – Zeig mir wie’s geht und Reise um die Welt
  • 2007: Jetzt Anders (Starmania) – Es ist gut so
  • 2007: Leonard / Album Fliegen ohne Flügel
  • 2008: DJ BoBo / Single / Olé Olé
  • 2008: DJ BoBo / Album Olé Olé – The Party
  • 2009: Patrick Lindner / Album Fang dir die Sonne
  • 2009: Vanessa Neigert / Album Mit 17 hat man noch Träume
  • 2009: Die Paldauer / Album Nur du
  • 2009: Francine Jordi – Meine kleine grosse Welt
  • 2009: Stefan Roos / Album Das Herz einer Mutter
  • 2009: Marianne Cathomen / Album Souvenir der Zärtlichkeit
  • 2009: Schnuffel Kuschelhase / Album Komm kuscheln
  • 2010: Kinderbuch-DVD Fünf freche Mäuse machen Musik Verlag: minedition[2]
  • 2010: Kinderbuch-DVD Die Zahnmonster Party Verlag: minedition
  • 2010: DJ BoBo Album Fantasy[3]
  • 2010: DJ BoBo Single Superstar
  • 2010: Kinderbuch-DVD Einer für alle, alle für einen Verlag: minedition
  • 2010: Kinderbuch-DVD Wachse kleine Kaulquappe Verlag: minedition[4]
  • 2010: Vanessa Neigert / Album Ich geb ’ne Party
  • 2010: Leonard / Album Die Jahre hinter mir
  • 2010: Mehrzad Marashi (DSDS) / Album New Life
  • 2010: Captain Hollywood / Single We Love the 90s
  • 2010: Kinderbuch-DVD Ein Ball für alle Verlag: minedition
  • 2010: Patric Scott Ich Sage Ja (Charity Song Aktion «Pro Organspende» des Deutschen Herzzentrums Berlin)
  • 2011: Patric Scott/ Album Ma Philosophy
  • 2011: Patric Scott feat. Fabienne LouvesReal Love
  • 2011: Patric Scott / Album Pocketful of Christmas
  • 2011: DJ BoBo / Album + Single Dancing Las Vegas
  • 2011: Jazz Gitti / Single Hände rauf
  • 2011: Willi Gabalier – Lass dich fallen
  • 2011: Alexander Herz / Diverse
  • 2011: Buddy / Single Itzi bitzi Strandbikini
  • 2011: Steirerbluat / Diverse
  • 2012: Radio Arabella – Jingle Vier für Wien
  • 2012: Leo feat. ShaggyFootball is my Life
  • 2012: Oliver Haidt / Diverse
  • 2012: Marlena Martinelli / Diverse
  • 2012: Caraboo / Single / Ich tausche deine Tränen gegen meine Liebe ein
  • 2012: Sternenstaub / Album Unendlich du
  • 2012: Ö5 / Single Blonde Haar und Liabe Alm
  • 2012: Monroes – Blue Christmas
  • 2012: Die Paldauer / Diverse
  • 2013: Andrea Berg / Album Atlantis
  • 2013: Frenk Schinkels & Marlena Martinelli
  • 2013: Nockalm QuintettMit den Augen einer Frau
  • 2014: DJ BoBo / Album Circus
  • 2014: Die Edlseer / Aber dann im Garten Eden
  • 2014: Sonja Christin / Album Rendezvous
  • 2014: AUDI Navigationsfilme
  • 2015: BMW i3 Internet-Spot
  • 2015: Oliver Haidt / Album Liebe Pur
  • 2015: Leonard / Album Hit auf Hit
  • 2015: Patric Scott / Album Scarless
  • 2015: Austria4 / Album
  • 2015: Patric Scott / Album Real Christmas
  • 2015: Marlena Martinelli / Album Lichterloh
  • 2015: Andrea Berg / Album Seelenbeben
  • 2015: Geschwister Hofmann
  • 2015: Musikapostel / Album Punktgenau
  • 2015: George Nussbaumer / Album Five mess more
  • 2016: DJ BoBo / Album Mystorial[5]
  • 2016: Orry Jackson / Pieces in a Puzzle (ESC Österreich Finale)
  • 2016: Vivien / Album Das Leben ist wunderbar
  • 2016: Leonard / Album Auf meinem Weg
  • 2016: Salto Natale Zürich / Diverse
  • 2016: DJ Ötzi Anton aus Tirol – TV-Version
  • 2016: Universität St. Gallen / Telefon-Ansagen
  • 2016: Die Paldauer / Album 3000 Jahre
  • 2016: Willi Gabalier Haubenkind und Meine Zeit
  • 2017: Nockalm Quintett / Album In der Nacht
  • 2017: Julian David Single Spektakulär und Mein Kompass zu dir
  • 2017: Patric Scott / Album Paint me back
  • 2017: Kurt Elsasser Single Seit 20 Jahren Dreissig + Albumtracks
  • 2017: Maria Voskania Ein mal zu oft[6]
  • 2017: Jesse Ritch / Album Secret of Life
  • 2018: Michelle / Album "Tabu"
  • 2018: Michelle / Single "In 80 Küssen um die Welt"

Trivia

Der Song „Tomorrow’s Heroes“ war die erste in Österreich produzierte Single, die in Österreich bereits vor Veröffentlichung Gold-Status erreicht hatte.

Einzelnachweise

  1. beFour – Zero Gravity Songtext. Abgerufen am 25. März 2018.
  2. Un enfant est un enfant. -Minedition, 2011 | Bibliothèque de Saône-et-Loire. Abgerufen am 9. April 2018.
  3. Lukas Rüttimann: BLICK-Exklusiv-Interview mit DJ Bobo: «Plötzlich war es nicht mehr peinlich, mich gut zu finden». 21. Februar 2010 (blick.ch [abgerufen am 25. März 2018]).
  4. Petit têtard deviendra grand. In: Divatte-sur-loire. 28. Januar 2018 (mediatheque-divatte-sur-loire.fr [abgerufen am 9. April 2018]).
  5. Dangerous. Abgerufen am 25. März 2018.
  6. MARIA VOSKANIA Ihre neue CD "Magie" in der smago! Kritik! - smago.de. Abgerufen am 9. April 2018.
  • Steffen Hung: Petra Bonmassar. In: swisscharts.com. Abgerufen am 25. März 2018.