unbekannter Gast
vom 04.12.2017, aktuelle Version,

Pfarrkirche Machstraße

Pfarrkirche hl. Klaus von der Flüe in der Leopoldstadt
Innenansicht

Die Pfarrkirche Machstraße ist eine römisch-katholische Pfarrkirche im 2. Wiener Gemeindebezirk Leopoldstadt im Hof einer Wohnhausanlage in der Machstraße 8–10. Die Pfarre liegt im Dekanat 2 des zur Erzdiözese Wien gehörenden Vikariates Wien Stadt. Sie ist dem heiligen Klaus von der Flüe geweiht.

Geschichte

Die Pfarrkirche ist Teil einer Wohnhausanlage, die von 1964 bis 1966 von Josef Wöhnhart nach den Plänen des Architekten Erich Boltenstern errichtet wurde. 1967 wurde die Kirche zur Pfarrkirche erhoben. Von 1966 bis 1996 war Paul Weß anfangs Pfarrseelsorger, später Pfarrer der Gemeinde.

Architektur

Der schlichte Saalbau mit Flachdach steht etwas erhöht auf Pfeilern. Die Eingangswand und die Altarwand haben Glasfenster von Günther Kraus.

Literatur

  Commons: Pfarrkirche Machstraße  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien