unbekannter Gast
vom 05.09.2017, aktuelle Version,

Privatbrauerei Egger

Privatbrauerei Fritz Egger
Rechtsform GmbH & Co KG
Gründung 1675
Sitz St. Pölten - Unterradlberg, Österreich
Leitung Bernhard Prosser, Manfred Speiser, Kurt Ziegleder
Mitarbeiter 72 (2016)
Umsatz 49,2 Mio. € (2015)
Branche Brauerei
Website www.egger-bier.at

Die Privatbrauerei Fritz Egger GmbH & Co KG (kurz Privatbrauerei Egger) ist eine österreichische Brauerei. 2015 verzeichnete die Privatbrauerei einen Ausstoß von 870.000 Hektolitern Bier und setzte rund 49,2 Millionen Euro um.[1]

Geschichte

Egger Sudhaus

Im Jahre 1675 wurde die Vorstadtbrauerei Gwercher in Kufstein gegründet, welche im Jahre 1868 von der Familie Egger übernommen wurde.

Nach eineinhalbjähriger Bauzeit wurde in der neuen Braustätte in Unterradlberg mit der ersten Bierauslieferung im Juni 1978 begonnen. 2009 wurde ein neues Sudhaus errichtet und 2010 die Dosenfüllanlage erweitert und erneuert. 2012 erfolgte die Inbetriebnahme eines vollautomatischen Hochregallagers, das Platz für 20.000 Paletten bietet. 2014 wird der Standort durch eine neue Abtankanlage modernisiert und die Technik zur Produktion von alkoholfreiem Bier wird aufgerüstet.

2012 wurde die Brauerei von der WirtschaftsBlatt Community zur „Niederösterreichs Leading Company“ gekürt.[2] 2016 wurden insgesamt sechs Produkte aus dem Hause Egger von der Deutschen Lebensmittel-Gesellschaft (DLG) mit der Goldmedaille ausgezeichnet.[3]

Geschäftsbereiche

Sudkessel

Neben dem Vertrieb von Eigenmarken wie dem Egger Märzen und Co. sind Lohnabfüllungen sowie die Produktion von Handelsmarken für Handelsketten eine Einnahmequelle. Diese konnte im Gegensatz zum Vorjahr gesteigert werden. Pro Stunde werden auf den Dosenanlagen zwischen 30.000 und 50.000 Dosen gefüllt. Auf der Flaschenanlage werden pro Stunde 30.000 Flaschen gefüllt. Die Fassanlage füllt pro Stunde 60 Stück der 50 l-Fässer (30.000 Fässer pro Jahr).

Neben einer landesweiten Distribution in Österreich liefert die Privatbrauerei Egger auch in die Nachbarländer. Fast jedes vierte Bier von Egger wurde 2015 ins Ausland verkauft. Rund 20 Prozent des Gesamtumsatzes stammt aus dem Export. Spitzenreiter im Export ist Italien; weiters wird nach Ungarn, Slowenien, Tschechien, Slowakei, Kroatien, Rumänien, Schweiz, Deutschland, Russland, Serbien, Australien, Bulgarien und Niederlande exportiert.[4] Seit 2012 gibt es Egger Bier auf dem chinesischen Biermarkt.

Produkte

Egger produziert folgende Getränke:

Biertyp Alkoholgehalt Stammwürze Gebinde
Egger Märzen 5,0 11,5 0,5-l-Mehrwegflasche, 0,33-l-Einwegflasche, 0,5-l-Dose
Egger Naturtrüber Zitronen-Radler 2,2 9,6 0,5-l-Mehrwegflasche, 0,5-l-Dose
Egger Grapefruit-Radler 2,5 10,8 0,33-l-Einwegflasche, 0,5-l-Dose
Egger Apfel-Radler 2,2 9,5 0,5-l-Dose
Egger Sprizz (Leichtbier) 3,5 8,8 0,5-l-Mehrwegflasche
Egger Zisch alkoholfrei naturtrüb <0,5 6,5 0,5-l-Mehrwegflasche, 0,5-l-Dose
Egger Premium (Gastronomie) 5,0 11,8 30-l- und 50-l-Fass
Egger Zwickl 1868 (Gastronomie) 5,1 11,6 20-l-Fass
Egger Radler (Gastronomie) 2,5 5,6 30-l- und 50-l-Fass

Auszeichnungen

  • Deutsche Landwirtschaftliche Gesellschaft – DLG (Gold 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017)[5][6]
  • International Golden America Award for Quality[7]
  • NEWS-Biertestsieger 2006 und 2002[8]
  • Monde Selection – Weltauswahl[9][10]
  • Niederösterreichs Leading Company 2012 [11]

Einzelnachweise

  1. http://www.egger-bier.at/de/pressemitteilungen.html
  2. http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/oesterreich/alc/1281608/Burgenland-und-Niederosterreich-waehlen (Memento vom 8. September 2014 im Internet Archive)
  3. http://www.egger-bier.at/de/pressemitteilungen.html
  4. http://www.egger-bier.at/de/pressemitteilungen.html, Egger-Factsheet vom 7. April 2014
  5. http://www.biertaeglich.eu/unterradlberg-egger-bier-mit-6-mal-dlg-gold.html
  6. DLG e.V. - Die DLG testet Bier (Bockbier, Export, Märzen, Pilsener, Pils, Altbier, Kölsch, Weizenbier, Radler, Alster, Russ). In: www.dlg.org. Abgerufen am 10. März 2016.
  7. http://www.khs.com/fileadmin/khs/global/media/content/competence/KHS_competence_01_2013_de/files/assets/basic-html/page71.html
  8. http://www.wvblog.at/biertest-2008/
  9. http://www.bierliebhaber.at/egger-bier-die-zweitgroesste-oesterreichische-privatbrauerei/
  10. http://wirtschaftsblatt.at/archiv/wirtschaft/987842/print.do (Memento vom 8. September 2014 im Internet Archive)
  11. http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/oesterreich/alc/1281608/Burgenland-und-Niederosterreich-waehlen (Memento vom 8. September 2014 im Internet Archive)