Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 19.07.2019, aktuelle Version,

Radio Grün-Weiß

Radio Grün-Weiß
"Unser Sender für die Obersteiermark"
Allgemeine Informationen
Empfang analog terrestrisch, Kabel, Livestream
Sendegebiet Obersteiermark
Eigentümer Peter Petzner und Nicole Präpasser
Sendestart 01.07.1998
Rechtsform privat
Programmtyp Melodie-Schlager, Oldies
Reichweite 270.000 Personen
Homepage http://gruen-weiss.at
Liste der Hörfunksender

Radio Grün Weiß ist ein Radiosender im österreichischen Bundesland Steiermark. Der in der Stadt Leoben beheimatete Sender ist 1998 als erstes Lokalradio in der Obersteiermark auf Sendung gegangen. Dieser bietet Musik für ein breites Publikum. Der Name leitet sich aus den Farben des Steirischen Landeswappens her.

Geschichte

Gestartet war man ursprünglich im Frühjahr 1998 in der Gemeinde Proleb mit einer einzigen Frequenz (102,6 MHz). Ein Jahr später übersiedelte der Sender neben mittlerweile vier aktiven Frequenzen in sein neues Sendestudio am Leobener Hauptplatz. Die Studios im benachbarten Proleb wurden aufgelassen. 2001 lehnte der damalige Mehrheitsgesellschafter (Volksbank Mürztal-Leoben) das Angebot einer Übernahme durch den KroneHit Senderverbund ab.

Ende Juni 2007 stellte Radio Grün Weiß den Sendebetrieb auf den Frequenzen 99,7, 102,6, 104,1 und 104,8 MHz ein, seitdem wird im Großraum Mur- und Mürztal auf der Hauptfrequenz 106,6 MHz gesendet. Zusätzlich betreibt man die Füllsender „Leoben Stadt“ 104,7 MHz, „Mürzzuschlag und Umgebung“ 107,0 MHz, „Eisenerz und Umgebung“ 101,1 MHz, sowie „Trofaiach-Traboch“ auf 103,3 MHz.

Seit Juli 2015 hat man das Sendegebiet nochmals erweitert: Mit dem Sender auf der Hochwurzenhütte versorgt man auf 106,3 MHz nun auch das Ennstal bzw. auf 104,8 MHz seit September 2015 auch das Paltental.

Seit 2015 sind die beiden Moderatoren Peter Petzner und Nicole Präpasser die neuen Eigentümer von Radio Grün Weiß.

Im Jahr 2017 wurde an zwei weiteren Versorgungsverbesserungen gearbeitet: 95,0 MHz für Kapfenberg und Umgebung – sowie 101,1 MHz für die Region Aichfeld-Murboden.

In Juli 2018 bezog der Sender sein neues Studio über dem LCS Leoben.

Die technische Gesamtreichweite liegt derzeit bei 270.000 Personen.

Musikformat und Zielgruppe

Die musikalische Stilrichtung des Senders bewegt sich im Melodie-Oldie Format. Die Musikmischung mit Schlager und Evergreens richtet sich an 25- bis 60-jährige Hörerinnen und Hörer.