unbekannter Gast
vom 14.03.2018, aktuelle Version,

Radovan Mitrović

Radovan Mitrović
Personalia
Geburtstag 25. Februar 1992
Geburtsort Wien, Österreich
Größe 171 cm
Position Außenbahn
Junioren
Jahre Station
1999–2008 1. Simmeringer SC
2008–2010 sc Heerenveen
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2011 Jong Heerenveen/Emmen
2011  FC Emmen (Leihe) 6 (0)
2011–2013 FC Utrecht II 16 (0)
2013–2014 SV Horn 19 (2)
2015 1. Simmeringer SC 2 (0)
2016– SC Süssenbrunn 2 (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2011– Österreich U-20 1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 5. März 2017

Radovan Mitrović (* 25. Februar 1992 in Wien) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Vereinskarriere

Mitrović begann seine Karriere in der Jugend des 1. Simmeringer SC, wo er zu einem Spielmachertalent heranreifte. Im Alter von 15 Jahren konnte er zwischen Angeboten von SK Rapid Wien, SK Sturm Graz und dem niederländischen Verein sc Heerenveen wählen, woraufhin er sich für den Auslandstransfer entschied.[1]

In Heerenveen wurde er daraufhin vom Spielmacher zum Außenbahnspieler umgeschult, wo er aufgrund seiner Beidbeinigkeit beide Seiten besetzen konnte. Als Spielmacher hatte er zuvor zu große Defizite im Abwehrverhalten offenbart, wodurch die Umschulung notwendig wurde.[1]

Nach zwei Jahren in der Jugendakademie stieg er 2010 in die Jong Heerenveen/Emmen auf, ehe er im Frühjahr 2011 in die Eerste Divisie an Kooperationsverein FC Emmen verliehen wurde.[2][3]

Am 18. Spieltag der Saison feierte er daraufhin während der 0:4-Heimniederlage gegen den SC Cambuur-Leeuwarden sein Profidebüt. Insgesamt kam er sechs Mal für Emmen zum Einsatz, ohne einen Torerfolg verbuchen zu können.

Nationalmannschaft

Im Juni 2011 wurde er von Trainer Andreas Heraf in den Großkader zur Vorbereitung auf die U-20-Fußball-Weltmeisterschaft 2011 in Kolumbien nominiert. Im vorläufigen Weltmeisterschaftskader wurde er in Folge jedoch nicht berücksichtigt.[4][5] Im Rahmen der Vorbereitung zur U-20-Fußball-Weltmeisterschaft 2011 kam er daraufhin zu einem nicht offiziellen Einsatz für die U-20 im Testspiel gegen den SV Grödig. Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Marco Djuricin kurz vor Beginn der Endrunde, wurde er in den WM-Kader nachnominiert.[6]

Bisher kam Mitrović noch nicht in einem offiziellen Spiel für Österreich auf internationaler Ebene zum Einsatz.

Einzelnachweise

  1. 1 2 "Dort wirst du zu einer Maschine" laola1.at, abgerufen am 10. Juli 2011
  2. Radovan Mitrovic rest van seizoen naar FC Emmen (Niederländisch) jupilierleague.nl, abgerufen am 10. Juli 2011
  3. Radovan Mitrovic naar FC Emmen (Niederländisch) rtvdrenthe.nl, abgerufen am 10. Juli 2011
  4. Der 30-Mann Großkader für die U-20 WM in Kolumbien oefb.at, abgerufen am 10. Juli 2011
  5. Andreas Herafs vorläufiger U20-WM-Kader laola1.at, abgerufen am 10. Juli 2011
  6. Schock für ÖFB - Djuricin Out laola1.at, abgerufen am 29. Juli 2011