unbekannter Gast
vom 18.10.2016, aktuelle Version,

Rafael von Ambros

Rafael Ritter von Ambros: Der alte Schuhmacher in Kairo, 1892

Rafael Ambros, (seit 1878) Ritter von Ambros (* 12. Mai 1855 in Prag; † 19. September 1895 in Gutenstein), war ein österreichischer Maler.

Er war der älteste Sohn des Oberstaatsanwaltssubstituts und Komponisten August Wilhelm Ambros (1816−1876), der zum Ritter des Ordens der Eisernen Krone III. Klasse ernannt worden ist. Aus diesem Grund wurde seine Witwe Theresia Ambros (* 1829) und Rafaels sieben Geschwister 1878 in den österreichischen Ritterstand erhoben. Seine Mutter trug fortan den Namen Theresia Edle von Ambros.

Literatur

  • Genealogisches Taschenbuch der Ritter- und Adels-Geschlechter, Brünn 1881, S. 2
  Commons: Raphael von Ambros  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien