unbekannter Gast
vom 25.09.2016, aktuelle Version,

Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien

  Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG
Staat Osterreich Österreich
Sitz Wien
Rechtsform Aktiengesellschaft
Bankleitzahl 32000[1]
BIC RLNWATWWXXX[1]
Website www.rlbnoew.at
Geschäftsdaten 2014[2]
Bilanzsumme 29.514 Mio. Euro
Mitarbeiter 1.200
Geschäftsstellen 50
Leitung
Vorstand Generaldirektor Klaus Buchleitner
Aufsichtsrat Erwin Hameseder (Vorsitzender)

Die Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG (RLB NÖ-Wien) ist das regionale Spitzeninstitut von 65 selbstständigen, genossenschaftlich strukturierten NÖ Raiffeisenbanken, die sie strategisch und operativ berät. Die NÖ Raiffeisenbanken sind mit einem Marktanteil von 43 Prozent die führende Bankengruppe in Niederösterreich.

Darüber hinaus ist die RLB NÖ-Wien als Regionalbank in Wien mit 50 Standorten für Privat- und Gewerbekunden vertreten. Als Kommerzkundenbank liegt der Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit der RLB NÖ-Wien im Osten Österreichs. Weiters begleitet sie ihre Kunden erfolgreich bei deren internationalen Aktivitäten.

Mit einem Anteil von über 30 % ist die RLB NÖ-Wien Haupteigentümerin der RZB.

Besitzverhältnisse

Teilhaber der RLB NÖ-Wien sind die Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien reg.Gen.m.b.H. (78,58 %) und die Niederösterreichischen Raiffeisenbanken (21,42 %).

wichtigste Beteiligungen

Einzelnachweise

  1. 1 2 Abfrage für BLZ 32000. In: SEPA-Zahlungsverkehrs-Verzeichnis der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB). (Neuladen des Browsers erforderlich.)
  2. Geschäftsbericht 2013 der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien