unbekannter Gast
vom 30.12.2017, aktuelle Version,

Redender Stein

Redender Stein
Höhe 1900 m ü. A.
Lage Steiermark, Österreich
Gebirge Totes Gebirge
Dominanz 0,94 km Widderkarkogel
Koordinaten 47° 41′ 23″ N, 13° 53′ 12″ O
Redender Stein (Steiermark)
Redender Stein
Gestein Schrammbachschichten (verschiedene Kalke)
Normalweg Wanderung

Der Redende Stein ist ein 1900 m ü. A. hoher Berg in der Steiermark, im Westen des Toten Gebirges. Die nächstgelegene Schutzhütte ist das Albert-Appel-Haus des Österreichischen Touristenvereins.

Wege

Der Gipfel ist über einen kurzen Steig, der vom Österreichischen Weitwanderweg (Nr. 201) (entspricht ebenso dem violetten Weg der Via Alpina und dem Europäischen Fernwanderweg E4 Alpin) abzweigt, zu besteigen. Die einfachste und beliebteste Variante besteht in einem etwa einstündigen Aufstieg vom nahen Albert-Appel-Haus.

Literatur & Karten

  • Ludwig Krenmayr, Gernot Rabeder, Gisbert Rabeder: Alpenvereinsführer Totes Gebirge (= Alpenvereinsführer. Reihe: Nördliche Kalkalpen). RZ 60-63 und 155-157. 3., neubearbeitete Auflage. Bergverlag Rudolf Rother, München 1982, ISBN 3-7633-1244-7.
  • Wolfgang Heitzmann: Salzkammergut mit Totem Gebirge und Dachstein: Höhenwege, Gipfeltouren, Klettersteige. Tour Nr. 46, S. 182–185. Neuausgabe Bruckmann Verlag, München 2002, ISBN 3-7654-3336-5.
  • ÖK 50 Blatt 97 (Bad Mitterndorf).
  • Alpenvereinskarte Bl. 15/1 (Totes Gebirge - West), 1:25.000; Österreichischer Alpenverein 2014; ISBN 978-3-928777-29-2.