unbekannter Gast
vom 24.08.2016, aktuelle Version,

Rennrodel-Europameisterschaften 1984

Die Rennrodel-Europameisterschaften 1984 fanden vom 21. bis 22. Januar im italienischen Olang statt, an der Sportler aus fünfzehn Ländern teilnahmen. Olang war nach 1975 und 1980 zum dritten Mal Austragungsort dieses Wettbewerbes. Die Rodler aus Italien gewannen auf ihrer Heimbahn alle drei Wettbewerbe und waren damit die dominierende Nation dieser Titelkämpfe.

Einsitzer der Frauen

Platz Sportler Land Lauf 1 Lauf 2 Lauf 3 Lauf 4 Gesamtzeit
Rückstand
1 Monika Auer Italien ITA 37,226 37,341 37,558 37,453 2:29,578
2 Heike Popel Deutschland Demokratische Republik 1949 GDR 37,299 37,447 37,461 37,428 2:29,635 / +0,057
3 Bettina Schmidt Deutschland Demokratische Republik 1949 GDR 37,496 37,595 37,538 37,475 2:30,104 / +0,526
4 Mária Jasenčáková Tschechoslowakei TCH 2:30,212 / +0,634
5 Andrea Hatle Deutschland BR FRG 2:30,357 / +0,779
Annefried Göllner Osterreich AUT
7 Sybille Hoherz Deutschland Demokratische Republik 1949 GDR 2:30,384 / +0,806
10 Anke Popel Deutschland Demokratische Republik 1949 GDR 2:31,809 / +2,231
12 Constanze Zeitz Deutschland BR FRG 2:32,188 / +2,610

Einsitzer der Männer

Platz Sportler Land Lauf 1 Lauf 2 Lauf 3 Lauf 4 Gesamtzeit
Rückstand
1 Paul Hildgartner Italien ITA 43,844 44,069 44,247 43,830 2:55,990
2 Norbert Huber Italien ITA 44,049 44,244 44,146 44,053 2:56,492 / +0,502
3 Ernst Haspinger Italien ITA 44,331 44,424 44,477 44,307 2:57,539 / +1,549
4 Torsten Görlitzer Deutschland Demokratische Republik 1949 GDR 2:58,535 / +2,545
5 Wolfgang Schädler Liechtenstein LIE 2:58,571 / +2,581
6 Johannes Schettel Deutschland BR FRG 2:58,636 / +2,646
8 Bernhard Glass Deutschland Demokratische Republik 1949 GDR 2:58,872 / +2,882
13 Uwe Handrich Deutschland Demokratische Republik 1949 GDR 3:00,950 / +4,960

Doppelsitzer der Männer

Platz Sportler Land Lauf 1 Lauf 2 Gesamtzeit
Rückstand
1 Helmut Brunner
Walter Brunner
Italien ITA 37,215 37,218 1:14,433
2 Hans Stanggassinger
Franz Wembacher
Deutschland BR FRG 37,474 37,175 1:14,649 / +0,216
3 Hansjörg Raffl
Norbert Huber
Italien ITA 37,398 37,279 1:14,677 / +0,244
4 Thomas Schwab
Wolfgang Staudinger
Deutschland BR FRG 1:14,742 / +0,309
5 Hans-Joachim Menge
Detlef Bertz
Deutschland Demokratische Republik 1949 GDR 1:15,112 / +0,689
6 Bernd Oberhoffner
Jörg-Dieter Ludwig
Deutschland Demokratische Republik 1949 GDR 1:15,365 / +0,932
... keine Laufzeiten vorhanden

Medaillenspiegel

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Italien Italien 3 1 2 6
2 Deutschland Demokratische Republik 1949 Deutsche Demokratische Republik 1 1 2
3 Deutschland BR BR Deutschland 1 1

Literatur