unbekannter Gast
vom 12.02.2016, aktuelle Version,

Respect (Organisation)

respect - Institut für Integrativen Tourismus und Entwicklung ist eine ehemalige österreichische Nichtregierungsorganisation, die sich für einen nachhaltigen Tourismus einsetzt.

Diese wurde im Jahr 1995 als gemeinnützige Nichtregierungsorganisation gegründet. In ihrem Selbstverständnis verstand sich respect als entwicklungspolitische und nachhaltigkeitspolitische Stimme im österreichischen Tourismus und engagiert sich weltweit für eine zukunftsfähige, faire, von den Bereisten selbst bestimmte touristische Entwicklung.

Tätigkeitsschwerpunkte waren Bildungs-, Öffentlichkeits- und Forschungsarbeit. Das respect-Institut gibt mehrmals jährlich Integra - die Zeitschrift für Integrativen Tourismus und Entwicklung heraus. In der Schriftenreihe integrativer Tourismus und Entwicklung wurden u. a. die Themen Tourismusethik, Partizipation, Nachhaltigkeit von Reiseveranstaltern und Tourismus und weibliche Identität behandelt. Der Ratgeber Reisen mit Respekt sowie die Publikationsreihe infocheck bieten Hinweise zum Verhalten auf Fernreisen.

Im Jahre 2011 wurde respect den Naturfreunden angegliedert und verlor so seine Selbständigkeit. Die Marke respect wurde beibehalten.

Schwerpunktthemen der Zeitschrift Integra

  • 1/1998 - Integra
  • 2/1998 - Tourismus und Statistik
  • 3/1998 - Wintersport und Nachhaltigkeit
  • 4/1998 - 10 Jahre Landschaft des Jahres
  • 1/1999 - Ferntourismus
  • 2/1999 - „Tourismus und nachhaltige Entwicklung“ bei der CSD-7
  • 3/1999 - Tourismus & Verkehr
  • 4/1999 - Von Abenteuern und Erlebniswelten
  • 1/2000 - Industriekultur und Tourismus
  • 2/2000 - Tourismus und Internet
  • 3/2000 - Tourismus und historische Gärten
  • 4/2000 - Tourismus und Regionalentwicklung - eine globale Herausforderung
  • 1/2001 - Tourismus in der erweiterten EU
  • 2/2001 - 2002 - Internationales Jahr des Ökotourismus & der Berge
  • 3/2001 - Reiseliteratur
  • 4/2001 - Weltraumtourismus
  • 1/2002 - Aus- und Weiterbildung im Tourismus
  • 2/2002 - Behinderungen im Tourismus
  • 3/2002 - Wege und Straßen - Themen im Tourismus
  • 4/2002 - Der Glaube auf Reisen
  • 1/2003 - Fairness im Tourismus
  • 2/2003 - KINDERgeRECHTEr Tourismus
  • 3/2003 - Abenteuertourismus und Extremsport
  • 4/2003 - Wasser und Tourismus
  • 1/2004 - Marketing für nachhaltige Tourismusangebote
  • 2/2004 - Liberalisierung im Tourismus
  • 3/2004 - Reisen in undemokratische Länder
  • 4/2004 - Städtetourismus
  • 1/2005 - Partizipation im Tourismus
  • 2/2005 - Klimawandel und Tourismus
  • 3/2005 - Frauen und Tourismus
  • 4/2005 - Massentourismus
  • 1/2006 - Tourismus in Lateinamerika
  • 2/2006 - Tourismus und Wüste
  • 3/2006 - Tourism Policy (Ausgabe in Englisch)
  • 4/2006 - Wellness
  • 1/2007 - Tourismus und Migration
  • 2/2007 - Tourismus und Schutzgebiete
  • 1/2008 - Tourismus gewinnt durch Klimaschutz
  • 2/2008 - Tiere und Tourismus
  • 1/2009 - Tourismus und Frieden / Tourismus und Konflikt

Siehe auch