Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 29.02.2020, aktuelle Version,

Ring Brot

RING-Die Bäckerei GmbH

Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 1917
Auflösung 2015
Auflösungsgrund Insolvenz
Sitz Linz, Osterreich  Österreich
Mitarbeiterzahl 440
Branche Bäckerei
Website www.ring.at

Ringbrotwerke Urfahr

Die RING-Die Bäckerei GmbH war eine der größten Bäckereien Österreichs.

Geschichte

Die Ringbrot-Werke wurden 1917 von den bürgerlichen Bäckermeistern Alois Neuhauser und Franz Obermeyr gegründet. Bereits 1920 wurden hier industriell 11.000 Laibe Brot täglich erzeugt. Der Standort wurde damals gewählt, weil hier ein unmittelbarer Anschluss an die Mühlkreisbahn möglich war.

Am 3. Februar 1980 wurde die Backstube der Ring Bäckerei in Linz durch einen Großbrand im Bereich der Backöfen zerstört. 1986 musste das Unternehmen mit 150 Mitarbeitern Insolvenz anmelden. Damals wurde der Betrieb durch den Lebensmittelhersteller Ed. Haas Austria übernommen.

2014 wurde der Ring durch den Backwarenerzeuger Pan&Co übernommen. Doch nach dem Tod des Firmengründers ging es steil bergab. Am 9. Juni 2015 musste Pan&Co mit deren Töchtern RING, Konditorei Blaschke, Salzkammergut Bäckerei und P&C Kaffee Insolvenz anmelden. Die meisten Filialen wurden durch Resch & Frisch übernommen.