unbekannter Gast
vom 06.11.2016, aktuelle Version,

Robert Hoffmann (Schauspieler)

Robert Hoffmann (* 30. August 1939 in Salzburg) ist ein österreichischer Schauspieler.

Leben

Hoffmann besuchte in Salzburg das Gymnasium und anschließend die Handelsakademie. Nach einem Aufenthalt in Schweden trat er in Paris in die Schauspielschule von Poule Vanneck ein. Während dieser Zeit verdiente er sich das notwendige Geld durch modeln und Werbefilme. Bekannt wurde Hoffmann durch seine Hauptrolle in dem Abenteuervierteiler Die seltsamen und einzigartigen Abenteuer des Robinson Crusoe aus York, von ihm selbst berichtet, der in Deutschland 1964 ausgestrahlt wurde. Als Frauenliebling strahlte er in Filmen wie Sein Schlachtfeld war das Bett oder in Thrillern wie Das Geheimnis der jungen Witwe und Die Nacht der rollenden Köpfe. 1968 wurde er hinter Pierre Brice und George Nader von den Bravo-Lesern zum drittbeliebtesten Filmstar gewählt.

Bei den Dreharbeiten zu dem Film Sein Schlachtfeld war das Bett stürzte er 1970 vom Pferd und war längere Zeit behindert. 1975 eröffnete er in Salzburg das Musikcafé Das Café.

Filmografie (Auswahl)

Auszeichnungen und Ehrungen

  • 1968 Bravo Otto in Bronze
  • 1969 Bravo Otto in Silber