unbekannter Gast
vom 14.02.2016, aktuelle Version,

Robert Kro

Robert Kro (* 24. September 1958) ist ein ehemaliger österreichischer Fußballprofi.

Karriere

Kro begann seine Karriere als Jugendlicher beim österreichischen SC Brunn am Gebirge, wechselte im Jahr 1978 zum FC Admira Wacker Mödling, wo er bis zu seinem verletzungsbedingten Karriereende im Jahr 1982 Stammspieler war. Ebenso war er Stammspieler in der (damaligen) U-21 Nationalmannschaft, in der er zusammen mit Spielern wie Bruno Pezzey spielte. Eines seiner Highlights war das U-21 Spiel gegen die Türkei im Jahr 1977 in Izmir. Im nachfolgenden Match konnte sich Österreich für die U-21 EM 1978 qualifizieren. Im Jahr 1982 musste er wegen einer schweren Knieverletzung seinen Rücktritt bekannt geben.

Familie

Kro ist verheiratet und Vater dreier Töchter.