unbekannter Gast
vom 05.07.2017, aktuelle Version,

Salah Abdel-Shafi

Salah Abdel-Shafi (* 1962 in Gaza) ist ein palästinensischer Wirtschaftswissenschaftler und Diplomat.

Lebenslauf

Abdel-Shafi ist der Sohn des palästinensischen Politikers Haidar Abdel-Shafi.

Er studierte Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule für Ökonomie Berlin und schloss seine akademische Ausbildung 2001 an der John F. Kennedy School of Government der Universität Harvard ab. Er war beteiligt bei der Vorbereitung der Genfer Initiative 2003.[1] Von 2006 bis 2010 war er Generaldelegierter Palästinensische Autonomiegebiete in Stockholm, Schweden. Von August 2010 bis August 2013 war er Botschafter Palästinas und Leiter der Diplomatischen Mission Palästinas in Deutschland.[2][3] Er ist seit September 2013 palästinensischer Botschafter in Österreich[4], seit 15. Oktober 2014 auch in Slowenien, und ständiger Vertreter bei den in Wien ansässigen internationalen Organisationen.[5]

Einzelnachweise

  1. Interview mit Salah Abdel-Shafi. TAZ, 1. Dezember 2003.
  2. Generaldelegation Palästinas in Deutschland (palaestina.org) – diverse alte Seiten
  3. Standort Berlin mit Salah Abdel-Shafi, tvb.de, 3. November 2010.
  4. Botschafter Salah Abdel Shafi. palestinemission.at, abgerufen 10. Februar 2016
  5. Österreich - Palästina. Vertretung des Staates Palästina in Österreich, palestinemission.at, abgerufen 10. Februar 2016 (mit Abschnitt Vertretung des Staates Palästina in Slowenien).