unbekannter Gast
vom 14.11.2016, aktuelle Version,

Salzburger Landesausstellung

Salzburger Landesausstellungen fanden zwischen 1980 und 1994 siebenmal an verschiedenen Orten im Land Salzburg statt. Nach mehr als 20 Jahren folgte im Jahr 2016 unter dem Titel Bischof. Kaiser. Jedermann. – 200 Jahre Salzburg bei Österreich die Landesausstellung Salzburg 2016.[1]

Die Ausstellung über die Bajuwaren im Jahr 1988 wurde gemeinsam mit Bayern veranstaltet. An der Oberösterreichischen Landesausstellung 2008 "Salzkammergut" beteiligten sich auch die Salzburger Gemeinden St. Gilgen und Strobl.

Liste der bisherigen Landesausstellungen

Jahr Ausstellung Ort/Region
1980 „Die Kelten in Mitteleuropa“ Hallein
1981 ReformationEmigration. Protestanten in Salzburg“ Goldegg
1982 St. Peter in Salzburg. Schätze europäischer Kunst und Kultur“ Salzburg
1987 „Fürsterzbischof Wolf Dietrich von Raitenau Salzburg
1988 „Die Bajuwaren. Von Severin bis Tassilo 488–788“ Mattsee/Rosenheim
1991 Mozart – Bilder und Klänge“ Salzburg
1994 SALZ Hallein
2016 Bischof. Kaiser. Jedermann. 200 Jahre Salzburg bei Österreich Salzburg

Einzelnachweise

  1. "Salzburg 2016": 200 "Ereignisse" und eine Landesausstellung, Salzburger Nachrichten vom 27. Dezember 2014, abgerufen am 1. Mai 2015.