unbekannter Gast
vom 12.01.2018, aktuelle Version,

Schachbundesliga 2013/14 (Österreich, Frauen)

Die Saison 2013/14 war die dritte Spielzeit der österreichischen Damenbundesliga im Schach. Die Nennungen der Teams mussten durch einen Verein erfolgen. Die Spielerinnen müssen dem Verein jedoch nicht angehören.[1]

Gespielt wurde ein einfaches Rundenturnier. Meister wurde der ASVÖ Wulkaprodersdorf, der den Titelverteidiger ASVÖ Pamhagen trotz einer Niederlage im direkten Vergleich auf den zweiten Platz verwies.

Zu den gemeldeten Mannschaftskadern der teilnehmenden Vereine siehe Mannschaftskader der österreichischen 1. Bundesliga im Schach 2013/14 (Frauen).

Endtabelle

Pl. Verein Sp G U V MP Brett-P.
01. ASVÖ Wulkaprodersdorf 9 8 0 1 16:02 15,0:03,0
02. ASVÖ Pamhagen (M) 9 6 3 0 15:03 14,0:04,0
03. Spg. Feldbach-Kirchberg 9 4 4 1 12:06 11,0:07,0
04. Landeck 9 4 3 2 10:08 10,0:08,0
05. SV Schachamazonen 9 3 4 2 10:08 09,5:08,5
06. SV ASVÖ St. Veit an der Glan 9 1 5 3 07:11 08,0:10,0
07. SG Steyr II. Mannschaft 9 2 3 4 07:11 06,0:12,0
08. Schach ohne Grenzen 9 1 4 4 05:13 06,5:11,5
09. SK Advisory Invest Baden 9 0 5 4 05:13 06,0:12,0
10. SG Steyr I. Mannschaft 9 0 2 7 02:16 04,0:14,0

Entscheidungen:

Österreichischer Frauen-Meister: ASVÖ Wulkaprodersdorf
(M) Meister der letzten Saison

Spieltermine und -orte

Runde Datum Beginnzeit Spielort
01 06.12.2013 17:00 Uhr Jenbach
02 07.12.2013 14:00 Uhr
03 08.12.2013 10:00 Uhr
04 31.01.2014 17:00 Uhr Wolfsberg
05 01.02.2014 14:00 Uhr
06 02.02.2014 10:00 Uhr
07 04.04.2014 17:00 Uhr Steyregg
08 05.04.2014 14:00 Uhr
09 06.04.2014 10:00 Uhr

Kreuztabelle

Ergebnisse 01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10.
01. ASVÖ Wulkaprodersdorf ½ 2 2 2 2 2
02. ASVÖ Pamhagen 1 2 1 1 2 2 2
03. Spg. Feldbach-Kirchberg 0 1 1 1 1 2 2
04. Landeck ½ 0 1 1 2 1
05. SV Schachamazonen 0 1 1 ½ 1 2 1
06. SV ASVÖ St. Veit an der Glan ½ 1 ½ 1 1 ½ 1 1
07. SG Steyr II. Mannschaft 0 0 1 0 0 1 1
08. Schach ohne Grenzen ½ 0 0 ½ ½ 1 1 1 2
09. SK Advisory Invest Baden 0 ½ 0 ½ 1 1 1 1 1
10. SG Steyr I. Mannschaft 0 0 ½ 1 ½ ½ ½ 0 1

Die Meistermannschaft

1. ASVÖ Wulkaprodersdorf

WIM Anna-Christina Kopinits (6 Spiele / 5 Punkte), WFM Veronika Exler (3/2,5), WFM Katharina Newrkla (7/6), Evelyn Rampler (2/1,5).

Einzelnachweise

  1. Österreichischer Schachbund: Ausschreibung zur Österreichischen Damenbundesliga 2013/14 (pdf-Dokument, 227 KB; abgerufen am 19. September 2013)