unbekannter Gast
vom 21.09.2017, aktuelle Version,

Simon Manzoni

Simon Manzoni
Spielerinformationen
Geburtstag 28. März 1985
Geburtsort Brixen, Italien
Größe 187 cm
Position Torwart
Junioren
Jahre Station
1992–2003 SSV Brixen
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2003–2004 AS Cittadella
2004–2005 AC Arezzo
2005–2006 SV Absam
2006–2008 SPG Axams-Götzens 22 (0)
2008–2009 SV Grödig 26 (0)
2009–2010 FC Admira Wacker Mödling 5 (0)
2010 FC Admira Wacker Mödling II 1 (0)
2010–2014 SC Alianza Latina
2014– FC Admira Wacker Mödling 1 (0)
2014– FC Admira Wacker Mödling II 19 (0)
2016– SG Südtirol 07
Stationen als Trainer
Jahre Station
2014 FC Admira Wacker Mödling U-18
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 15. November 2014

Simon Manzoni (* 28. März 1985 in Brixen) ist ein italienischer Fußballspieler auf der Position eines Torwarts.

Karriere

Simon Manzoni begann seine Karriere in Südtirol. Nach einigen Wechseln innerhalb Italiens kam er 2005 nach Österreich zum SV Absam. Nach einem Wechsel in die Regionalliga West zur SPG Axams-Götzens konnte er in der Saison 2008/09 zum Erste Liga-Aufsteiger SV Grödig wechseln. Dort spielte Manzoni eine so starke Saison, dass er in der nächsten Spielzeit vom Aufstiegskandidaten Nummer 1, dem FC Admira Wacker Mödling, verpflichtet wurde. Anfangs nur als zweiter Torhüter geholt, rückte Manzoni nach der Beurlaubung des Stammtorhüters Thomas Mandl in die Startformation der Admira auf.

Am 18. Juni 2010 wurde Manzonis überraschendes Karriereende bekanntgegeben.[1][2]

Am 23. Juli 2013 wurde bekannt, dass er die Position eines Torwarttrainers in der FC Admira Wacker Akademie übernehme.[3]

Einzelnachweise

  1. Admira-Keeper Manzoni beendete überraschend Karriere, abgerufen am 18. Juni 2010
  2. Manzoni beendet überraschend seine Fußballkarriere!, abgerufen am 18. Juni 2010
  3. Manzoni wieder bei der Admira, abgerufen am 23. Juli 2013