unbekannter Gast
vom 09.05.2018, aktuelle Version,

Siniweler

Siniweler
Blick von der Zimitzalm zum Siniweler

Blick von der Zimitzalm zum Siniweler

Höhe 1907 m ü. A.
Lage Grundlsee, Steiermark, Österreich
Gebirge Totes Gebirge
Dominanz 1,1 km Reichenstein
Schartenhöhe 103 mfd2
Koordinaten 47° 40′ 15″ N, 13° 53′ 29″ O
Siniweler (Steiermark)
Siniweler
Gestein Tressensteinkalk
Alter des Gesteins Jura

Der Siniweler ist ein 1907 m ü. A. hoher Berg im Toten Gebirge in Österreich. Auf dem Weg von der nördlich des Grundlsees gelegenen Zimitzalm ins Widderkar tritt die rund 400 Meter hohe Felswand des Siniweler markant in Erscheinung.

Zustieg zum Gipfel

Der Siniweler ist über markierte Wege oder Steige nicht zu besteigen. Er ist nur mühsam über unwegsames Schrofen- und Latschengelände erreichbar.[1]

Literatur und Karten

  • ÖK 50, Blatt 97 (Bad Mitterndorf).
  • Alpenvereinskarte Bl. 15/1 (Totes Gebirge – West), 1:25.000; Österreichischer Alpenverein 2014; ISBN 978-3-928777-29-2.
  Commons: Siniweler  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. alpintouren.com: Siniweler-Reichenstein über den Salzgraben; abgerufen am 12. November 2016