unbekannter Gast
vom 10.10.2017, aktuelle Version,

Sissi Jarz

Sissi Jarz
Medaillenspiegel

Voltigieren

Osterreich  Österreich
Weltmeisterschaften
0Silber0 2008 Einzelvoltigieren Damen
Europameisterschaften
0Gold0 2007 Einzelvoltigieren Damen
0Bronze0 2005 Einzelvoltigieren Damen

Sissi Jarz (* 29. Oktober 1980) ist eine ehemalige österreichische Voltigiererin.

Werdegang

Sie begann 1993 mit dem Wettkampfsport und war erfolgreich in der Disziplin Damen-Einzel. Im Frühjahr 2009 gab sie bekannt, ihre Aktivenkarriere im Voltigiersport zu beenden.[1]

Jarz wurde 2007 Europameisterin und 2008 Vize-Weltmeisterin im Damen-Einzel. Eine 2006 bei den Weltreiterspielen errungene Bronzemedaille hatte die juristische Kommission der International Federation of Equestrian Sports (FEI) Sissi Jarz 2007 nachträglich aberkannt, nachdem bei ihrem Pferd Escudo Fox in der Dopingprobe unerlaubte Substanzen festgestellt worden waren.[2] 2007 gewann Jarz den CHIO Aachen.

Erfolge

Weltmeisterschaften
  • Silber: 2008
Europameisterschaften
  • Gold: 2007
  • Bronze: 2005[3]
Österreichische Staatsmeisterschaften
  • Gold: 1999, 2005, 2006, 2007[4]

Auszeichnungen

Quellen

Einzelnachweise

  1. Sigi Palz: Reiten: Weltpatent und Superturnier in Graz, in: Kleine Zeitung, 7. April 2009
  2. Entscheidungen des FEI-Tribunals: Escudo Fox (PDF-Datei; 48 kB), 22. März 2007 (englisch)
  3. Fédération Equestre Internationale: Vaulting European Championships, Abruf: 13. November 2010
  4. Bundesfachverband für Reiten und Fahren in Österreich: Staatsmeister Einzelvoltigieren Damen, Abruf: 13. November 2010
  5. Aufstellung aller durch den Bundespräsidenten verliehenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ab 1952 (PDF; 6,9 MB)