Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 04.07.2018, aktuelle Version,

Skibob-Weltmeisterschaften 2014

Die 36. Skibob-Weltmeisterschaften fanden vom 26. Februar bis 2. März 2014 in Spital am Semmering im österreichischen Bundesland Steiermark statt. Ausgetragen wurden ein Super-G, ein Riesenslalom, ein Slalom und eine Kombination, die sich aus den Ergebnissen des Riesenslaloms, Slaloms und des Super-Gs zusammen setzt. Aus organisatorischen Gründen musste die Schweiz die Durchführung der Weltmietmeisterschaften der Allgemeinen Klassen an Österreich zurückgeben. So wurde die Veranstaltung gemeinsam mit den Nachwuchsklassen abgehalten.[1]

Teilnehmer

Teilnehmerländer und Anzahl der Starter in Klammern:

Europa (8 Länder)
Amerika (1 Land)

Damen & Herren

Streckendaten

Alle Wettbewerbe wurden auf der Skibobpiste Schieferwiese-Stuhleck (47° 34′ 27″ Nord, 15° 47 24″ Ost) in Spital am Semmering ausgetragen. Rennleiter aller Wettbewerbe war Richard Pink, Technischer Delegierter der FISB der Schweizer Rolf Ries und Chef der Torrichter Engelbert Hanl. Durchführende Vereine waren der SBC Wiener Neustadt und WSV Spital am Semmering.

Super-G Riesenslalom Slalom
Datum 27. Februar 28. Februar 1. März
Startzeit 1. Lauf 10:30 Uhr 09:15 Uhr 9:00 Uhr
Startzeit 2. Lauf 13:00 Uhr 12:30 Uhr
Seehöhe Start 1.250 m 1.230 m 1.080 m
Seehöhe Ziel 890 m 890 m 890 m
Höhendifferenz 360 m 340 m 190 m
Streckenlänge 1.530 m 1.430 m 730 m
Kurssetzer 1. Lauf Zobel Bernd (AUT) Hediger Willy (SUI) Hediger Willy (SUI)
Kurssetzer 2. Lauf Hlavac Pavel (CZE) Zobel Bernd (AUT)
Tore 1. Lauf 30 45 40
Tore 2. Lauf 44 43

Medaillenspiegel

Platz Land
1 Osterreich  Österreich 4 4 4 12
Tschechien  Tschechien 4 4 4 12

Ergebnisse Damen

Super-G

Platz Name Land Zeit
01 Alena Housova Tschechien  CZE 1:10,82 min
02 Lisa Zaff Osterreich  AUT 1:11,57 min
03 Klara Hofmanova Tschechien  CZE 1:13,30 min
04 Claudia Hartl Osterreich  AUT 1:14,96 min
05 Zuzana Haskova Tschechien  CZE 1:17,72 min
06 Stanislava Preclikova Tschechien  CZE 1:36,94 min

Riesenslalom

Platz Name Land Zeit 1. Zeit 2. Gesamt
01 Lisa Zaff Osterreich  AUT 1:19,72 min 1:22,63 min 2:42,35 min
02 Alena Housova Tschechien  CZE 1:18,74 min 1:23,87 min 2:42,61 min
03 Stanislava Preclikova Tschechien  CZE 1:19,77 min 1:24,86 min 2:44.63 min
04 Claudia Hartl Osterreich  AUT 1:22,00 min 1:27,69 min 2:49,69 min
05 Zuzana Haskova Tschechien  CZE 1:24,72 min 1:28,71 min 2:53,43 min
06 Klara Hofmanova Tschechien  CZE 1:19,89 min 1:39,28 min 2:59,17 min

Slalom

Platz Name Land Zeit 1. Zeit 2. Gesamt
01 Alena Housova Tschechien  CZE 1:01,02 min 1:03,37 min 2:04,39 min
02 Lisa Zaff Osterreich  AUT 1:02,82 min 1:03,63 min 2:06,45 min
03 Stanislava Preclikova Tschechien  CZE 1:03,40 min 1:03,96 min 2:07,36 min
04 Klara Hofmanova Tschechien  CZE 1:02,93 min 1:05,67 min 2:08,60 min
05 Claudia Hartl Osterreich  AUT 1:03,77 min 1:06,18 min 2:09,95 min
06 Zuzana Haskova Tschechien  CZE 1:08,24 min 1:09,34 min 2:17,58 min

Kombination

Platz Name Land Zeit SG Zeit RSL Zeit SL Kombination
01 Alena Housova Tschechien  CZE 1:10,82 min 2:42,61 min 2:04,39 min 5:57,82 min
02 Lisa Zaff Osterreich  AUT 1:11,57 min 2:42,35 min 2:06,45 min 6:00,37 min
03 Claudia Hartl Osterreich  AUT 1:14,96 min 2:49,69 min 2:09,95 min 6:14,60 min
04 Klara Hofmanova Tschechien  CZE 1:13,30 min 2:59,17 min 2:08,60 min 6:21,07 min
05 Zuzana Haskova Tschechien  CZE 1:17,72 min 2:53,43 min 2:17,58 min 6:28,73 min
06 Stanislava Preclikova Tschechien  CZE 1:36,94 min 2:44,63 min 2:07,36 min 6:28,93 min

Die Kombinationswertung wurde aus den Zeiten des Super-Gs, des Riesenslaloms und des Slaloms berechnet.

Ergebnisse Herren

Super-G

Platz Name Land Zeit
01 Ales Housa Tschechien  CZE 1:07,84 min
02 Pavel Cihacek Tschechien  CZE 1:08,54 min
03 Martin Gutjahr Osterreich  AUT 1:08,88 min
04 Markus Achleitner Osterreich  AUT 1:09,36 min
05 Gerhard Hauser junior Osterreich  AUT 1:09,50 min
06 Martin Krizka Tschechien  CZE 1:10,47 min
07 Gerfried Seeber Osterreich  AUT 1:10,53 min
08 Michael Höller Osterreich  AUT 1:10,84 min
09 Dominik Ablinger Osterreich  AUT 1:11,09 min
10 Urs Tschümperlin Schweiz  SUI 1:11,54 min
11 Clemens Müller Deutschland  GER 1:12,04 min
12 Thomas Knieger Osterreich  AUT 1:12,11 min
13 Emanuel Weidinger Osterreich  AUT 1:12,75 min
14 Christian Ablinger Osterreich  AUT 1:13,96 min
15 Zbigniew Czapla Polen  POL 1:14,30 min
16 Adrian Kreiss Polen  POL 1:15,91 min
17 Szymon Szendzielarz Polen  POL 1:21,57 min
18 Hans-Jürgen Sieder Osterreich  AUT 1:23,54 min

Nicht am Start: Christian Tschümperlin (SUI), David Krejci (CZE), Mathias Ablinger (AUT), Patrick Gruber (AUT), Perica Dramac (CRO)

Riesenslalom

Platz Name Land Zeit 1. Zeit 2. Gesamt
01 Gerhard Hauser junior Osterreich  AUT 1:15,37 min 1:19,01 min 2:34,38 min
02 Ales Housa Tschechien  CZE 1:17,06 min 1:19,19 min 2:36,25 min
03 Christian Ablinger Osterreich  AUT 1:17,21 min 1:19,56 min 2:36,77 min
04 Markus Achleitner Osterreich  AUT 1:16,85 min 1:20,72 min 2:37,57 min
05 Martin Krizka Tschechien  CZE 1:16,31 min 1:21,38 min 2:37,69 min
06 Urs Tschümperlin Schweiz  SUI 1:17,92 min 1:20,94 min 2:38,86 min
07 Martin Gutjahr Osterreich  AUT 1:17,82 min 1:21,05 min 2:38,87 min
08 Dominik Ablinger Osterreich  AUT 1:19,03 min 1:22,13 min 2:41,16 min
09 Thomas Knieger Osterreich  AUT 1:18,37 min 1:23,23 min 2:41,60 min
10 Michael Höller Osterreich  AUT 1:18,98 min 1:23,01 min 2:41,99 min
11 Emanuel Weidinger Osterreich  AUT 1:21,27 min 1:25,22 min 2:46,49 min
12 Zbigniew Czapla Polen  POL 1:23,04 min 1:24,44 min 2:47,48 min
13 Clemens Müller Deutschland  GER 1:23,36 min 1:25,53 min 2:48,89 min
14 Adrian Kreiss Polen  POL 1:23,81 min 1:27,10 min 2:50,91 min
15 Szymon Szendzielarz Polen  POL 1:30,70 min 1:34,17 min 3:04,87 min
16 Pavel Cihacek Tschechien  CZE 1:51,42 min 1:19,24 min 3:10,66 min
17 Hans-Jürgen Sieder Osterreich  AUT 1:34,63 min 1:37,56 min 3:12,19 min

Nicht am Start 1. Lauf: David Krejci (CZE), Mathias Ablinger (AUT), Perica Dramac (CRO), Patrick Gruber (AUT)
Disqualifiziert im zweiten Lauf: Gerfried Seeber (AUT), Christian Tschümperlin (SUI)

Slalom

Platz Name Land Zeit 1. Zeit 2. Gesamt
01 Gerhard Hauser junior Osterreich  AUT 0:58,07 s 0:59,49 s 1:57,56 min
02 Christian Ablinger Osterreich  AUT 0:59,26 s 0:59,64 s 1:58,90 min
03 Pavel Cihacek Tschechien  CZE 0:58,83 s 1:00,54 min 1:59,37 min
04 Markus Achleitner Osterreich  AUT 0:59,24 s 1:00,37 min 1:59,61 min
05 Thomas Knieger Osterreich  AUT 0:59,40 s 1:01,46 min 2:00,86 min
06 Gerfried Seeber Osterreich  AUT 1:00,85 min 1:00,80 min 2:01,65 min
07 Martin Gutjahr Osterreich  AUT 1:00,44 min 1:01,36 min 2:01,80 min
08 Ales Housa Tschechien  CZE 1:01,24 min 1:00,65 min 2:01,89 min
09 Mathias Ablinger Osterreich  AUT 1:01,17 min 1:01,16 min 2:02,33 min
10 Urs Tschümperlin Schweiz  SUI 1:00,80 min 1:02,07 min 2:02,87 min
11 Michael Höller Osterreich  AUT 1:01,31 min 1:01,77 min 2:03,08 min
12 Christian Tschümperlin Schweiz  SUI 1:01,91 min 1:02,75 min 2:04,66 min
13 Dominik Ablinger Osterreich  AUT 1:02,77 min 1:02,85 min 2:05,62 min
14 Emanuel Weidinger Osterreich  AUT 1:02,95 min 1:03,09 min 2:06,04 min
15 Martin Krizka Tschechien  CZE 1:01,92 min 1:05,97 min 2:07,89 min
16 Zbigniew Czapla Polen  POL 1:08,35 min 1:08,75 min 2:17,10 min
17 Szymon Szendzielarz Polen  POL 1:11,75 min 1:12,31 min 2:24,06 min
18 Hans-Jürgen Sieder Osterreich  AUT 1:14,17 min 1:17,40 min 2:31,57 min
19 Adrian Kreiss Polen  POL 1:29,33 min 1:08,92 min 2:38,25 min
20 Clemens Müller Deutschland  GER 1:38,59 min 1:06,50 min 2:45,09 min
21 Perica Dramac Kroatien  CRO 1:40,90 min 1:36,72 min 3:17,62 min

Nicht am Start 1. Lauf: Patrick Gruber (AUT)

Kombination

Platz Name Land Zeit SG Zeit RSL Zeit SL Kombination
01 Gerhard Hauser junior Osterreich  AUT 1:09,50 min 2:34,38 min 1:57,56 min 5:41,44 min
02 Ales Housa Tschechien  CZE 1:07,84 min 2:36,25 min 2:01,89 min 5:45,98 min
03 Markus Achleitner Osterreich  AUT 1:09,36 min 2:37,57 min 1:59,61 min 5:46,54 min
04 Martin Gutjahr Osterreich  AUT 1:08,88 min 2:38,87 min 2:01,80 min 5:49,55 min
05 Christian Ablinger Osterreich  AUT 1:13,96 min 2:36,77 min 1:58,90 min 5:49,63 min
06 Urs Tschümperlin Schweiz  SUI 1:11,54 min 2:38,86 min 2:02,87 min 5:53,27 min
07 Thomas Knieger Osterreich  AUT 1:12,11 min 2:41,60 min 2:00,86 min 5:54,57 min
08 Michael Höller Osterreich  AUT 1:10,84 min 2:41,99 min 2:03,08 min 5:55,91 min
09 Martin Krizka Tschechien  CZE 1:10,47 min 2:37,69 min 2:07,89 min 5:56,05 min
10 Dominik Ablinger Osterreich  AUT 1:11.09 min 2:41,16 min 2:05,62 min 5:57,87 min
11 Emanuel Weidinger Osterreich  AUT 1:12,75 min 2:46,49 min 2:06,04 min 6:05,28 min
12 Pavel Cihacek Tschechien  CZE 1:08,54 min 3:10,66 min 1:59,37 min 6:18,57 min
13 Zbigniew Czapla Polen  POL 1:14,30 min 2:47,48 min 2:17,10 min 6:18,88 min
14 Adrian Kreiss Polen  POL 1:15,91 min 2:50,91 min 2:38,25 min 6:45,07 min
15 Clemens Müller Deutschland  GER 1:12.04 min 2:48,89 min 2:45.09 min 6:46,02 min
16 Szymon Szendzielarz Polen  POL 1:21,57 min 3:04,87 min 2:24,06 min 6:50,50 min
17 Hans-Jürgen Sieder Osterreich  AUT 1:23,54 min 3:12,19 min 2:31,57 min 7:07,30 min

Die Kombinationswertung wurde aus den Zeiten des Super-Gs, des Riesenslaloms und des Slaloms berechnet.

Jugend-, Schüler- und Altersklassen

Streckendaten

Super-G Riesenslalom Slalom
Datum 27. Februar 28. Februar 1. März
Startzeit 1. Lauf 11:30 Uhr 10:15 Uhr 9:30 Uhr
Startzeit 2. Lauf 14:00 Uhr 13:00 Uhr
Seehöhe Start 1.230 m 1.170 m 1.080 m
Seehöhe Ziel 890 m 890 m 890 m
Höhendifferenz 340 m 280 m 190 m
Streckenlänge 1.430 m 1.130 m 730 m
Kurssetzer 1. Lauf Zobel Bernd (AUT) Hediger Willy (SUI) Hediger Willy (SUI)
Kurssetzer 2. Lauf Hlavac Pavel (CZE) Zobel Bernd (AUT)
Tore 1. Lauf 30 36 40
Tore 2. Lauf 36 43

Medaillenspiegel

Platz Land
1 Osterreich  Österreich 30 33 23 86
2 Tschechien  Tschechien 17 12 13 42
3 Deutschland  Deutschland 0 0 3 3
4 Polen  Polen 0 0 1 1
5 Schweiz  Schweiz 0 0 3 3
6 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 0 0 2 2
7 Brasilien  Brasilien 1 3 3 7

Ergebnis Übersicht

Super-G Riesenslalom Slalom Kombination (aus der Zeit SG, RSL, SL)
Juniorinnen Tschechien  CZE Kristyna Harnachova Tschechien  CZE Gabriela Jaskova Osterreich  AUT Juliana Wegmayr Tschechien  CZE Kristyna Harnachova
Junioren Osterreich  AUT Alexander Temmel Osterreich  AUT Alexander Temmel Osterreich  AUT Alexander Temmel Osterreich  AUT Alexander Temmel
Schülerin 1 Osterreich  AUT Maria Kalintsch Osterreich  AUT Julia Springhetti Osterreich  AUT Julia Springhetti Osterreich  AUT Julia Springhetti
Schülerin 2 Osterreich  AUT Lisa-Marie Polenz Brasilien  BRA Annika Stenchly Osterreich  AUT Lisa-Marie Polenz Osterreich  AUT Lisa-Marie Polenz
Schüler 1 Tschechien  CZE Martin Pago Tschechien  CZE Martin Pago Tschechien  CZE Martin Pago Tschechien  CZE Martin Pago
Schüler 2 Osterreich  AUT Leonhard Wegmayr Tschechien  CZE Dominik Harnach Osterreich  AUT Leonhard Wegmayr Osterreich  AUT Leonhard Wegmayr
Damen AK 2 Osterreich  AUT Birgit Kaiser Osterreich  AUT Denise Flor Osterreich  AUT Denise Flor Osterreich  AUT Birgit Kaiser
Damen AK 3 Osterreich  AUT Evelyn Sonderegger-Zaff Tschechien  CZE Jana Truneckova Tschechien  CZE Jana Truneckova Tschechien  CZE Jana Truneckova
Herren AK 1 Osterreich  AUT Roland Wlezcek Osterreich  AUT Roland Wlezcek Osterreich  AUT Roland Wlezcek Osterreich  AUT Roland Wlezcek
Herren AK 2 Tschechien  CZE Martin Tribula Tschechien  CZE Martin Tribula Osterreich  AUT Egon Gladik Tschechien  CZE Martin Tribula
Herren AK 3 Osterreich  AUT Gerhard Wolf Tschechien  CZE Bohumil Flegl Tschechien  CZE Bohumil Flegl Tschechien  CZE Bohumil Flegl
Herren AK 4 Osterreich  AUT Karl Mayrhofer Osterreich  AUT Karl Mayrhofer Osterreich  AUT Karl Mayrhofer Osterreich  AUT Karl Mayrhofer

Einzelnachweise

  1. Einladung und Ausschreibung